Verdächtiger Gegenstand Hauptbahnhof Dortmund gesperrt – Spezialeinheit vor Ort

Derby-Enttäuschung FC II mit Last-Minute-Ausgleich gegen den Tabellenletzten

24A3D490-43AB-43DD-817F-35E6F7AB6E75

Jae-Hwan Hwang, hie rim Zweikampf mit Bonns Marcel Damaschek, erzielte den Ausgleich für den 1. FC Köln II.

Köln – Während nebenan Max Meyer (25) und Emmanuel Dennis (23) ihr Trainings-Debüt für den 1. FC Köln gaben, kämpfte die U21 zeitgleich im Franz-Kremer-Stadion um drei Punkte in der Regionalliga.

  • 1. FC Köln II spielt unentschieden gegen den Bonner SC
  • Die Elf von Mark Zimmermann ist 2021 noch sieglos
  • Der Bonner SC bleibt trotz des Achtungserfolges Letzter

Die Mannschaft von Trainer Mark Zimmermann (46), der seinen Vertrag vergangene Woche bis 2023 verlängert hatte, empfing am 27. Januar im Derby den Bonner SC – es war das Nachholspiel des 21. Spieltages.

1. FC Köln II wird Favoritenrolle gegen den Bonner SC nicht gerecht

Alles zum Thema Bonner SC
  • Abgang bei der U21 FC-Verteidiger verabschiedet sich nach Belgien
  • „Ziel kann nur Wiederaufstieg sein“ Ex-FC-Profi heuert bei Regionalliga-Absteiger an
  • Kult-Klub zurück Rot-Weiss Essen gewinnt Herzschlag-Finale gegen Preußen Münster
  • Zwei Spieltage vor Saisonende Panik in der Regionalliga: Auch Rot-Weiss Essen feuert den Trainer
  • Mitten im Abstiegskampf Bonner SC feuert Trainer von Ahlen – eine Stunde später bei Fortuna Köln vorgestellt
  • „Bedauern die Entscheidung sehr“ Wegen Sturmwarnung: Fortuna Köln muss Derby absagen
  • Rückkehrer trifft erneut U21 feiert Kölner Derby-Sieg – Novum bei den FC-Frauen
  • Stürmer wechselt zum Nachbar-Klub Viktoria Köln im Wechsel-Rausch: Bunjaku findet neuen Verein
  • Start-Pleiten für FC-Talente Sané-Bruder trifft gegen U19 – Ex-Paulianer debütiert für U21
  • Bombenfund Regionalligist Rot-Weiss Essen muss Geschäftsstelle evakuieren

Auf dem Papier eigentlich eine klare Sache. Während der FC im oberen Tabellendrittel rangiert, steckt der Rhein-Rivale als Tabellenletzter in argen Abstiegsnöten.

Doch der Bonner SC war im Nachbarschaftsduell bis in die Haarspitzen motiviert und lieferte dem FC einen intensiven Fight auf ganz schwerem Boden.

Angeführt von Neuzugang und Ex-BVB-Juwel Marian Sarr (25), der in der Saison 2013/14 sogar zu einem Champions-League-Einsatz (90 Minuten gegen Olympique Marseille) gekommen war, ging der Gast sogar in Führung.

Nils Teixeira (30) traf nach einem Missverständnis zwischen Robert Voloder (19) und Julian Krahl (21) zum 1:0 (20. Minute).

U21 des 1. FC Köln erzielt Last-Minute-Ausgleich gegen den Bonner SC

Offensiv tat sich die Kölner U21, die Profiunterstützung durch Tim Lemperle (18) und Marvin Obuz (19) erhielt, lange Zeit schwer. Nachdem die Kölner in der ersten Halbzeit gleich mehrere dicke Chancen liegen ließen, dauerte es bis zur Nachspielzeit, ehe der erlösende Ausgleich fiel.

Nach einem langen Freistoß war Jae-hwan Hwang (19) zur Stelle und erzielte aus dem Gewühl noch den umjubelten Ausgleich (90.+3).

Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern

Dennoch: Der FC bleibt damit im neuen Jahr sieglos, wartet nun schon seit vier Spielen auf einen Dreier. Den bis dato letzten Erfolg gab es Ende November beim Sieg gegen Lotte (2:0). Mit dem Last-Minute-Punkt rückt die Zimmermann-Elf immerhin vorübergehend auf Platz sechs.

Der Bonner SC bleibt trotz des Achtungserfolges Letzter – es fehlen neun Punkte auf das rettende Ufer.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.