Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Syndication Möchten Sie unsere Inhalte für Ihre eigenen Zwecke verwenden?

Neuer Inhalt

Nutzungsarten & Nutzungsrechte: Bei uns erhalten Sie die Genehmigungen für die Weiterverwendung unserer Inhalte in Zeitungen, Zeitschriften, Unterrichtsmaterialien, wissenschaftlichen Werken, Unternehmensmagazinen, Werbematerialien, Ausstellungen und für digitale Nutzungen auf Webseiten sowie für Audio-, Film- und Fernsehproduktionen.

Bitte beachten Sie: Eine Weiterverwendung von Inhalten der DuMont Mediengruppe ist ohne Nutzungsgenehmigung nicht gestattet. Kostenlos und ohne Genehmigung möglich ist lediglich eine Verlinkung zu unseren Inhalten auf Ihrer Homepage.

Konditionen: Unsere Preisgestaltung richtet sich nach der Nutzungsart und Nutzungsdauer unserer Inhalte auf Ihrer Webseite beziehungsweise nach der Auflagenhöhe und Reichweite Ihrer Publikation bzw. Ihrer Produktion. Sie wird jeweils individuell angepasst. Der Grundpreis für Erstellung und Versand einer Datei beträgt EUR 35,- zzgl. Mehrwertsteuer. Bei besonders langen Nutzungszeiträumen (über 2 Jahre) sind separate Vereinbarungen möglich.
Preisnachlässe bzw. die kostenlose Nutzung gewähren wir bei der Verwendung von Textauszügen. Karitativen Einrichtungen und Institutionen ohne wirtschaftlichen Zweck kommen wir bei der Preisgestaltung ebenfalls gern entgegen.

Sie möchten Lizenzen erwerben? Dann kontaktieren Sie uns gern unter Angabe der gewünschten Inhalte (z.B. Quelle, Datum, Foto/Text, Autor, Fotograf) und dem geplanten Verwendungszweck unter dcc-recherche@dumont.de. Wir erstellen Ihnen gern ein attraktives Angebot.

Datenschutzhinweis zu Bestandsdaten

Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet.

So muss z.B. zur Abrechnung kostenpflichtiger Dienste Ihr Name und Ihre Anschrift an den Abrechnungsdienstleister weitergegeben werden. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Wir prüfen solche Anfragen – sollte es dazu kommen - sorgfältig im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Mittel und geben Ihre Daten nur dann weiter, wenn sich die rechtliche Verpflichtung für uns als durchgreifend darstellt.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist dann die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen des Verantwortlichen Art. 6 Abs. 1 c) EU-DSGVO, sowie einschlägige Spezialgesetze, deren Anwendung wir uns vorbehalten.