Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ergebnisse der FC-Umfrage Fan-Noten für Profis & Bosse – wer Spieler der Saison ist

Fans des 1. FC Köln stehen auf der Tribüne

Ins Stadion durften die Fans des 1. FC Köln in der vergangenen Saison nicht, bei der EXPRESS-Umfrage waren aber Tausende dabei. 

EXPRESS hat gefragt, mehr als 10.000 Fans des 1. FC Köln haben geantwortet. Die Ergebnisse unserer großen Sommer-Umfrage.

Köln. Die Fans des 1. FC Köln blicken zurück auf die vergangene Saison – und voraus auf das neue Bundesliga-Jahr mit Steffen Baumgart (49). Mehr als 10.000 Anhänger haben an der großen EXPRESS-Umfrage in der Sommerpause teilgenommen. Hier kommt das Fan-Zeugnis für die Geißböcke!

Bevor es um Neu-Coach Baumgart und Kölns Aussichten auf die erneute Rettung geht, steht erst mal die Spielzeit 2020/21 im Mittelpunkt.

1. FC Köln: Jonas Hector Spieler der Saison

Die Fan-Note für die Chaos-Saison samt Rettung in der Relegation gegen Holstein Kiel: 4,44. Dank des Happy Ends an der Nordsee also immerhin „ausreichend“.

Die Hauptschuld für den Fast-Abstieg, der erst in der 86. Minute des 34. Spieltags durch Sebastiaan Bornauws Kopfballtreffer zum 1:0 gegen Schalke vermieden wurde, trägt für 57 Prozent der Anhänger die sportliche Leitung um Ex-Boss Horst Heldt (51).

Horst Heldt sieht Sieg des 1. FC Köln in Kiel.

Horst Heldt (hier während des Relegations-Spiels in Kiel am 29. Mai 2021) war enttäuscht über seine Entlassung beim 1. FC Köln.

Folglich war die Entlassung des Sportchefs für 69 Prozent auch die richtige Entscheidung – wobei sich 24 Prozent einen besseren Ablauf des Rauswurfs gewünscht hätten.

Klar auch das Votum bezüglich des Spielers der Saison: Diesen Titel schnappte sich mit 46 Prozent der Stimmen Kapitän Jonas Hector. Vor Ellyes Skhiri (31 Prozent) und Sebastiaan Bornauw (14 Prozent). Und das, obwohl Hector monatelang verletzt zuschauen musste. Doch seine Leistungen zum Saisonende, als er die Mannschaft vorbildlich anführte, haben alles andere überstrahlt!

Jonas Hector trägt beim 1. FC Köln ein Tor.

Jonas Hector im Training des 1. FC Köln am 6. Juli 2021

Auch in der neuen Saison soll Hector den FC zur Rettung führen – dieses Mal mit Steffen Baumgart an der Seitenlinie. Für zwei Drittel der Anhänger ist der Ex-Paderborner genau der richtige Mann. Nur 4 Prozent glauben, dass der gebürtige Rostocker schnell wieder fliegen wird.

Auch Interims-Sportchef Jörg Jakobs bekommt deutlich mehr Vertrauen (38 Prozent) als Ablehnung (13 Prozent). Fast die Hälfte der Teilnehmer (49 Prozent) ist allerdings noch skeptisch.

Überzeugen könnte Jakobs natürlich mit klugen Transfers. Wo die Fans Bedarf sehen, steht fest: 55 Prozent meinen, der FC müsste im Angriff nachlegen. Ebenfalls auf der Wunschliste stehen ein neuer Außenverteidiger (19 Prozent) und Flügelflitzer (13 Prozent).

Fans des 1. FC Köln froh über Mark Uths Rückkehr

Die Rückkehr von Mark Uth ist für 52 Prozent ein „sehr guter Transfer“.
Der Offensivmann soll eine feste Größe auf dem Weg zum Klassenerhalt werden – an dem gerade mal 6 Prozent der Fans zweifeln. 67 Prozent glauben an eine Platzierung knapp über dem Strich, 25 Prozent sogar an einen Rang im gesicherten Mittelfeld.

Und der viel kritisierte Vorstand? Präsident Werner Wolf & Co. bekommen von den Fans die Note 4,8. Heißt: mangelhaft.
Carsten Wettich wurde auf der virtuellen Mitgliederversammlung dennoch zum Vize-Präsidenten gewählt, der Vorstand wurde entlastet. 55 Prozent meinen: Das war ein Vertrauensvorschuss, jetzt müssen Ergebnisse her!

Beim Thema Investoren plädiert die Hälfte der Teilnehmer für strategische Partner bei großen Investitionen (z.B. Stadionkauf). 34 Prozent sagen kategorisch: Investoren, nein danke!

Hier die Umfrage-Ergebnisse zum 1. FC Köln in der Übersicht:

Wie zufrieden waren Sie mit der Saison 2020/21 mit der Mannschaft des 1. FC Köln? Geben Sie eine Schulnote!

1 1%

2 0%

3 5%

4 45%

5 42%

6 7%

Wer war für Sie der Spieler der Saison?

Sebastiaan Bornauw 14%

Ondrej Duda 6%

Ellyes Skhiri 31%

Jonas Hector 46%

Timo Horn 1%

Marius Wolf 2%

Was war aus Ihrer Sicht der Hauptgrund für die chaotische Saison?

Das Trainerteam 11%

Die Kader-Zusammenstellung und die sportliche Leitung 57%

Der Vorstand 12%

Die Leistungen der Mannschaft und das Verletzungspech 20%

War die Entlassung von Sportchef Horst Heldt richtig?

Ja, er hat auf dem Transfermarkt keinen guten Job gemacht. 45%

Die Entlassung war richtig, aber der Vorstand und Heldt hätten Sie später kommunizieren sollen. 24%

Nein, Heldt hat mit dem FC zweimal den Klassenerhalt geschafft und hätte bleiben sollen. 31%

Sehen Sie die sportliche Leitung des FC mit Jörg Jakobs für die neue Saison gut aufgestellt?

Ja, er hat bereits 2012/13 als Sportchef gute Arbeit geleistet. 38%

Mal abwarten, ich bin skeptisch. 49%

Nein, Jakobs arbeitet nebenbei an der Sporthochschule – wie soll das funktionieren? 13%

Ist Steffen Baumgart der richtige Trainer für den FC?

Ja, seine Verpflichtung macht Hoffnung auf eine bessere Saison. 66%

Ob sein Stil zum FC passt, muss sich erst noch zeigen. 30%

Nein, auch er wird keine Konstanz auf die Kölner Trainerbank bringen. 4%

Wie bewerten Sie die Rückkehr von Mark Uth?

Ein sehr guter Transfer, er wird dem FC definitiv weiterhelfen. 52%

Einen Versuch ist es wert, auch wenn nach dieser Schalke-Saison Zweifel bestehen. 37%

Der FC hätte sich lieber nach einem jüngeren Stürmer umsehen sollen. 11%

In welchem Mannschaftsteil sehen Sie noch Bedarf?

Tor 3%

Außenverteidiger 19%

Innenverteidiger 4%

Zentrales Mittelfeld 6%

Offensive Außenbahnen 13%

Angriff 55%

Es wurde zuletzt viel über Investoren diskutiert. Sollte der FC Anteile verkaufen?

Nein, der FC soll ein selbstbestimmter Klub bleiben! 34%

Für Großinvestitionen wie den Stadionkauf sollten wir strategische Partner suchen. 50%

Was bringen uns 100 Prozent? Wir brauchen Geld für neue Spieler! 16%

#htmlwidget

Was ist in der neuen Saison drin für den 1. FC Köln?

Ein einstelliger Tabellenplatz 2%

Gesichertes Mittelfeld 25%

Knapp der Klassenerhalt 67%

Relegation 4%

Abstieg 2%

Wie bewerten Sie die Arbeit des Vorstands? Geben Sie eine Schulnote!

1 0%

2 0%

3 8%

4 27%

5 39%

6 26%

Carsten Wettich wurde als Vizepräsident gewählt (69,5%), der Vorstand entlastet (66%). Wie bewerten Sie die Ergebnisse der Mitgliederversammlung?

Die Mitglieder stehen hinter dem Vorstand. 5%

Das war nur ein Vertrauensvorschuss, jetzt müssen Ergebnisse her. 55%

Das ist zwar jeweils die Mehrheit, aber keine wirkliche Zustimmung für den Vorstand. 40%

EXPRESS sagt: Danke fürs Mitmachen!