Von Bundesliga bis Conference League Die große Übersicht: Welche Sender zeigen welche Wettbewerbe?

Robert Lewandowski im Zweikampf mit Gerard Piqué und Luis Suarez

In der Gruppenphase der Champions-League-Saison 2021/22 kommt es zur Neuauflage des Viertelfinals vom 14. August 2020, als die Bayern mit Robert Lewandowski den FC Barcelona mit 8:2 abfertigten.

Die TV-Rechte im europäischen Spitzenfußball sind in der Saison 2021/22 so gestreut wie nie. EXPRESS.de zeigt eine Übersicht, welcher Sender welche Spiele aus welchen Wettbewerben zeigt. 

Köln. Die neue Saison der UEFA Champions League startet am Dienstag (14. August 2021) unter anderem mit dem Kracher FC Barcelona gegen den FC Bayern München in die neue Saison 2021/22. Der FC Bayern München trifft in der Gruppenphase neben Barcelona noch auf Benfica Lissabon und Dynamo Kiew. Einzig in der Saison 2002/03 schieden die Münchner in der Vorrunde aus.

Endlich sind auch wieder Fans in den Stadien zugelassen. Doch die meisten Fans werden ihre Lieblingsteams im Fernsehen verfolgen. Und die Verteilung der TV-Rechte scheint von Jahr zu Jahr unübersichtlicher zu werden. Doch welcher Sender zeigt eigentlich welche Spiele aus welchen Wettbewerben?

Der Pay-TV-Sender Sky beispielsweise verlor nach den Freitagsspielen der Bundesliga nun auch die Rechte an den Sonntagsspielen der Bundesliga an den Konkurrenten DAZN. Auch die Königsklasse gibt es künftig nicht mehr bei Sky zu sehen. Stattdessen drängt neben DAZN nun auch ein zweiter Streamingdienst auf den Champions-League-Markt.

Der TV-Plan für die Saison 2021/2022 aufgelistet nach Sender

ARD

  • DFB-Pokal: Jeweils ein Spiel der ersten beiden Runden, jeweils zwei Begegnungen im Achtelfinale und im Viertelfinale, die Vorschlussrunde und das Endspiel

ZDF

  • Finale der Champions League

Dritte Programme der ARD

  • 86 Spiele der 3. Liga

MagentaSport/MagentaTV

  • Alle 380 Drittligaspiele

Sky

  • Alle Bundesligaspiele am Samstag, Dienstag und Mittwoch
  • Alle Zweitligaspiele
  • Alle DFB-Pokalspiele
  • Bundesliga-Relegationsspiele

Sport1

  • Alle Zweitligaspiele am Samstag (20.30 Uhr)
  • Jeweils ein DFB-Pokalspiel aus der ersten und der zweiten Runde sowie aus dem Achtelfinale und dem Viertelfinale

Sat.1

  • Bundesliga-Eröffnungsspiel sowie je ein Spiel vom 17. und 18. Spieltag sowie die Bundesliga-Relegationsspiele
  • Zweitliga-Eröffnungsspiel
  • Finale um den DFL-Supercup
  • Zweitliga-Relegationsspiele

RTL, Nitro, TV Now

  • Alle Spiele der Europa League (teils Pay-, teils Free-TV)
  • Alle Spiele der Europa Conference League (teils Pay-, teils Free-TV)

DAZN

  • Die Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga
  • Alle Mittwochsspiele und bis auf ein Spiel pro Woche alle Dienstagsspiele in der Champions League
  • Finale um den UEFA-Supercup

Amazon Prime Video

  • 16 Dienstagsspiele in der Champions League (eha/sid)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.