FC-Youngster schwärmt von Poldi Jakobs: „Das zeigt, was für eine Legende er ist“

Neuer Inhalt (2)

Ismail Jakobs beim 1:1 des 1. FC Köln in Bremen

Braunschweig – Ein Linksfuß des 1. FC Köln, der im Nachwuchsbereich am Geißbockheim groß geworden ist und nun auch beim DFB durchstarten will – für FC-Profi Ismail Jakobs (21) kann es nur ein Vorbild geben!

Lukas Podolski“, verriet der Flügelflitzer bei der U21-Nationalmannschaft und schwärmte: „Es gibt wenige Leute, die ihn nicht mögen. Er ist einfach ein geiler Typ. Er hat eine tolle Karriere hingelegt. Allein, dass die Nummer 10 beim FC nicht mehr vergeben wird, zeigt, was er für eine Legende ist.“

Ismail Jakobs hofft, dass Lukas Podolski seinen Namen kennt

Schon als Kind und Teenager hat Iso zu Poldi aufgeschaut: „Ich glaube, ich war 13, da war er einmal bei uns auf dem Sportplatz, da habe ich ein Foto mit ihm gemacht."

Alles zum Thema Ismail Jakobs
  • Aus für früheres FC-Talent Ex-Gladbacher beendet Champions-League-Traum von Ismail Jakobs
  • Kölsche Jung zurück im Ring Cousin von Ex-FC-Star feiert Box-Comeback – Kicker-Clique drückt Daumen 
  • Große Baby-Party in Köln Ex-FC-Kicker Horn verrät Geschlecht – so ist der Stand bei der Klub-Suche
  • Meister-Party und USA-Flops Bilanz: Was haben die FC-Abgänge bei ihren neuen Klubs erreicht?
  • FC-Urlaubsalbum Kölner Euro-Helden tanken Sonne: Party mit Ex-Kollegen – einer schmiss Hochzeits-Sause
  • Czichos, Meré oder Jakobs So schlagen sich die FC-Abgänge im Ausland
  • Transfer-Ansage nach Lizenz-Erteilung Keller: 1. FC Köln auf „nennenswerte Erlöse angewiesen“
  • Ex-FC-Profi Ismail Jakobs begrüßt „Steffen Baumgart in Monaco“
  • Klub von Ex-FC-Juwel Ismail Jakobs AS Monaco meldet Massen-Corona-Ausbruch
  • „Könnte sein, dass Bewegung reinkommt“ Machen zwei FC-Talente den Winter-Abflug?
Neuer Inhalt (2)

Kölns Ismail Jakobs (r.) im Training der U21-Nationalmannschaft mit Bielefelds Amos Pieper und Frankfurt-Keeper Markus Schubert (l.)

Nun wünscht sich Jakobs, dass sein Idol Podolski – als eingefleischter FC-Fan – auch ein Auge auf seine Karriere wirft. „Ich glaube schon, dass er meinen Namen kennt. Ich hoffe es zumindest.“ Ganz bestimmt!

Ismail Jakobs will mit U21-Nationalmannschaft zur EM

Zumal Nationaltrainer Stefan Kuntz (58) Jakobs zum zweiten Mal für das deutsche U21-Team nominiert hat. Nach seinem Debüt im September hatte der Kölner bei den Länderspielen im Oktober verletzt gefehlt.

Neuer Inhalt (2)

Ismail Jakobs am 11.11. im Teamhotel der U21-Nationalmannschaft: Mit FC-Kumpel Salih Özcan kam zumindest etwas Karnevalsfeeling auf.

Am Dienstag (17. November, 18.15 Uhr) können Jakobs & Co. gegen Wales das Ticket für die Europameistermeisterschaft lösen. Der FC-Shootingstar: „Wir wollen den Gruppensieg klarmachen und uns qualifizieren. Wir haben es selbst in der Hand und gehen fest davon aus, dass wir die EM nächstes Jahr spielen." 

Ein Erfolg im DFB-Trikot könnte ihm Auftrieb für den Abstiegskampf beim FC verschaffen, der kommende Woche mit dem Heimspiel gegen Union Berlin (22. November, 18 Uhr) weitergeht.

Ismail Jakobs über den Fehlstart des 1. FC Köln

„Wenn ich bei der U21 bin, denke ich wenig über den FC nach, sondern kann mich komplett auf die Nationalmannschaft konzentrieren“, so Jakobs, der aber dennoch eine Analyse des Fehlstarts mit nur drei Punkten aus sieben Spielen parat hat: „Wir hatten viele Verletzungen, etwa von Jonas Hector, Florian Kainz, ich habe anfangs auch noch gefehlt. Dazu haben wir relativ viele Neuzugänge. Ich glaube, wir müssen uns als Mannschaft noch finden.“

Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern

Jakobs bleibt trotz der anhaltenden Sieglos-Serie optimistisch: „Wir sind auf einem guten Weg. Wir haben von den vergangenen vier Spielen nur eines verloren.“ Gegen Union soll es dann endlich auch mit dem ersehnten Sieg klappen!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.