„Grill den Henssler“ „Single“? Laura Wontorra löchert Rúrik Gíslason mit Liebes-Frage

Kochcoach Ali Güngörmüs (l.), Promi-Koch Rúrik Gislason Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.

Grill den Henssler mit Rúrik Gíslason

Hat Rúrik Gíslason eine Freundin? Moderatorin Laura Wontorra fühlt dem Ex-Fußballer bei „Grill den Henssler“ ordentlich auf den Zahn. 

Köln. Die Show „Grill den Henssler“ und besonders dessen Moderatorin Laura Wontorra (32) sind dafür bekannt, zwischen lustigen Küchen- Competitions und feurigen Grill-Aufgaben die ein oder andere pikante Frage an ihre Gäste zu stellen. Steffen Henssler begrüßt in der Folge vom 15. August Sammy Amara, die „No Angels“ und Rúrik Gíslason als seine Gäste. Besonders letzterer kommt dabei ordentlich ins Schwitzen. 

 „Grill den Henssler“-Moderatorin Laura Wontorra, die selbst auch schon einmal am TV-Grill stand, läuft gelassen auf die riesige Bühne. Hinter ihr folgen Profikoch Steffen Henssler (48) und seine Tages-Rivalen.

In mehreren Kategorien treten die Stars gegen Steffen an. Zwischen den Gängen, die später von einer Jury bewertet werden, amüsieren sie sich  außerdem bei kleinen Spiele und verdienen sich so das Preisgeld für einen guten Zweck. Die Sendung, die am 15. August (20.15 Uhr) auf VOX und ab sofort bei TVNOW zu sehen sein wird, wurde vor bereits vor rund  zwei Monaten abgedreht.

„Let's Dance“-Gewinner Rúrik Gíslason: Eiskaltes Halbnackt-Bad und heiße Fragen

Der Ex-Fußballer und Musiker Rúrik Gíslason gerät dabei ganz schön ins Schwitzen: Nur kurz nach Beginn der Sendung kann Profikoch und „Privatsphären-Profiler“ Steffen Henssler sich einen kleinen Kommentar in Richtung seiner Moderations-Kollegin Laura Wontorra nicht verkneifen:„ Muss klar sein heute, ne? Dass du ihn fragst, mit wem er zusammen ist.“

Frauenschwarm Rúrik Gíslason, der auch privat jeden Tag kocht, scheint mit voller Absicht nicht hinzuhören. Vielleicht denkt er in diesem Moment auch an seinen Kurztrip in seine Heimat Island zurück – er hatte am 13. August Fotos gepostet. Darauf ist zu sehen, wie Rúrik in einer weißen Feinripp-Unterhose, die bei jedem anderen locker als „Liebestöter“ durchgehen würde, in einem Gewässer badet. 

„Schwimmen in einem eiskalten Gletscherbach – würdest du es versuchen?“, schrieb er dazu.

Rúrik Gíslason bleibt bei „Grill den Henssler“ leider cool

Wendig wie ein Dribbelkünstler weicht der gelernte Fußballer Rúrik Gíslason jeder Andeutung aus und berichtet statt dessen stolz von seinen Erfolgen bei „Let's Dance“ und auf Instagram.

Nachdem Laura Wontorra ihn für seine steigende Followerzahl nach der WM 2018 (von 25.000 auf 1,4 Millionen Follower in nur zwei Wochen) lobt, scheint der Isländer ein wenig lockerer zu werden.

„Bist du Single oder hast du eine Freundin?“ Laura Wontorra grillt Rúrik  

Als nun Rúrik Gíslason mit seinem Dessert an der Reihe ist, er entschied sich für Skyr-Soufflé mit flambierter Ananas, wird die Moderatorin ungeduldig. 

„Du bist so braun“, leitet die 32-Jährige wissend ein und denkt dabei womöglich an den Urlaub, indem die ersten Beziehungsgerüchte um Gíslason aufkamen. Spielerisch antwortet der Frauenschwarm darauf: „Ich war im Süden, wo es richtig warm ist.“ 

Während Rúrik Gíslason ein wenig desorientiert wirkend sein Dessert zaubert, setzt Laura alles auf eine Karte und fragt: „Bist du Single oder hast du eine Freundin ?“ Und weiter: „Warum machst du so ein Geheimnis daraus?“ 

Geheimniskrämer Rúrik: Rührendes Engagement bei „Grill den Henssler“

Die Antwort des „Let's Dance“-Gewinners mit den strahlend blauen Augen fällt ziemlich knapp aus: „Nur so, um ein bisschen ‚Private Life‘ zu haben.“ Dafür rührte Rúrik Gíslason umso hingebungsvoller in der Masse für sein Skyr-Dessert.

Sein Privatleben zu respektieren, ist eine Bitte, der wir gerne nachkommen. Und auch was die kulinarischen Qualitäten Rúriks anbelangt, wollen wir selbstverständlich nicht zu viel verraten. Denn wie  sich Gíslason und seine Star-Kollegen im Kochduell gegen Steffen Henssler geschlagen hat, ist am Sonntag zu sehen.  (JXR/smo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.