Doppel-Abgang beim FC steht bevor Katterbach langfristig nach Basel – großer Mexiko-Empfang für Meré

FC-Kader fürs „125. Endspiel“ Hector, Meyer & Dennis dabei? Gisdol mit drei Änderungen

Neuer Inhalt (2)

Trainer Markus Gisdol am Samstagabend bei der Abfahrt ins Hotel. Sonntagnachmittag empfängt der 1. FC Köln die Arminia aus Bielefeld.

Köln – Mit frischer Offensiv-Power in den Keller-Krimi! Die Neuzugänge Max Meyer (25) und Emmanuel Dennis (23) stehen wie erwartet im Kader für das extrem wichtige Heimspiel des 1. FC Köln gegen Arminia Bielefeld (Sonntag, 31. Januar, 15.30 Uhr). Mindestens einer darf direkt in der Startelf ran.

  • Der 1. FC Köln empfängt am 19. Spieltag der Bundesliga Arminia Bielefeld
  • Emmanuel Dennis und Max Meyer stehen im Kader
  • Auf dieses Aufgebot setzt Trainer Markus Gisdol

Emmanuel Dennis und Max Meyer vor Debüt für 1. FC Köln 

Trainer Markus Gisdol (51) nahm insgesamt drei Änderungen im FC-Aufgebot vor: Neben Meyer und Dennis ist auch der wieder genesene Rafael Czichos (30) neu im Kader. Jonas Hector (30) hat es nach seinen muskulären Problemen ebenfalls ins Team geschafft.

Nicht dabei sind dagegen der verletzte Sava Cestic (19), Kingsley Ehizibue (25) und Tolu Arokodare (20).

Meyer-Bus-Bielefeld

Max Meyer stieg am Samstagabend in den Mannschaftsbus, der das Team zum Hotel brachte.

Dennis, der beim FC Brügge für einen Eklat gesorgt hatte, weil er vor einem Champions-League-Spiel bei Borussia Dortmund nicht in den Mannschaftsbus einsteigen wollte, war bei der Abfahrt ins Hotel am Samstagabend einer der ersten Profis, der sich seinen Platz sicherte.

Teamkollege Dominick Drexler (30) hatte unter der Woche im „FC-Podcast“ schon gescherzt: „Wenn er gleich zwei Tore macht, kann er gerne auf meinem Platz sitzen...“

Emmanuel Dennis und Max Meyer in Startelf des 1. FC Köln?

Die Chance dazu wird Dennis gegen Bielefeld bekommen. Angesichts der Kölner Offensiv-Probleme (zuletzt in sechs von sieben Liga-Spielen torlos) gilt es als sicher, dass der nigerianische Nationalspieler sofort in die Startelf rückt.

Ob auch Mittelfeldmann Meyer von Anfang an dabei ist, hängt davon ab, wie fit Kapitän Hector wirklich ist und für welche taktische Anordnung Gisdol sich entscheidet. Im kurzen Abschlusstraining gehörten beide zur ersten Elf.

Neuer Inhalt (2)

Emmanuel Dennis im Abschlusstraining vor dem FC-Heimspiel gegen Bielefeld.

Der FC-Coach sagt: „Es ist schön, dass Emmanuel und Max da sind. Sie werden uns sicher helfen. Wir wissen, welche Qualität die beiden Spieler haben. Beide haben sich in einem körperlich guten Zustand präsentiert.“

Horst Heldt: „Egal, wie es ausgeht, es geht weiter“

Gisdol steht weiter unter riesigem Druck. Bei einer Pleite gegen Tabellennachbar Arminia wächst der Rückstand auf den Keller-Konkurrenten auf fünf Punkte an – dann könnten Horst Heldt (51) intern langsam aber sicher die Argumente für eine Weiterbeschäftigung des Trainers ausgehen.

Noch sagt Kölns Sportboss: „Es ist in der Betrachtung von außen das 125. Endspiel für uns. Es ist ein Spiel gegen eine Mannschaft, die über uns steht. Wir wollen natürlich punkten, weil wir am Ende der Saison über dem Strich stehen wollen. Wir wollen nach langer Zeit endlich noch mal ein Heimspiel gewinnen – das ist das Ziel. Doch, egal wie das Spiel ausgeht, danach geht es weiter. Wir werden nach diesem Spieltag keine Garantie haben.“

Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern

Gisdol warnt vor dem Aufsteiger von der Alm, der zuletzt zwar 1:5 gegen Eintracht Frankfurt verlor, zuvor aber sieben Zähler aus drei Partien geholt hatte: „Das ist ein sehr disziplinierter Gegner, gegen den sich kaum eine Mannschaft in der Liga leichtgetan hat. Sie werden vom Namen her von vielen unterschätzt. Wenn wir Chance haben wollen, sie zu schlagen, müssen wir eine gute Performance auf den Platz bringen.“

Mit zwei neuen Gesichtern! Dank Herthas 1:3-Pleite in Frankfurt winkt dem FC sogar Platz 14.

So könnte der 1. FC Köln spielen: T. Horn – Wolf, Meré, Bornauw, Katterbach – Skhiri – Duda, Meyer, Hector, Jakobs – Dennis

Kader des 1. FC Köln gegen Arminia Bielefeld

Tor: Timo Horn, Ron-Robert Zieler

Abwehr: Sebastiaan Bornauw, Rafael Czichos, Jannes Horn, Noah Katterbach, Jorge Meré, Benno Schmitz

Mittelfeld: Dominick Drexler, Ondrej Duda, Jonas Hector, Ismail Jakobs, Max Meyer, Salih Özcan, Elvis Rexhbecaj, Ellyes Skhiri, Jan Thielmann, Marius Wolf

Angriff: Anthony Modeste, Emmanuel Dennis

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.