Kuriose Wendung im Ärger-Video Max Kruse veräppelt Freundin Dilara auf Instagram 

Zweikampf zwischen Max Kruse und Manuel Prietl

Union Berlins Max Kruse im Zweikampf mit Bielefelds Manuel Prietl im Bundesligaspiel am 25. September 2021.

Max Kruse hat seine Freundin Dilara einen Tag vor dem Bundesliga-Sieg mit Union Berlin gegen Arminia Bielefeld in einem Instagram-Video geärgert. 

Berlin. Dass Max Kruse (33) vielleicht kein ganz gewöhnlicher, aalglatter Fußballprofi ist, hat er schon mehrfach bewiesen. Nicht zuletzt während der Olympischen Spiele in Tokio im Juli, als er seiner Freundin Dilara über das Fernsehen einen Heiratsantrag gemacht hatte. Dieser Video-Auftritt war glücklicherweise kein Scherz und Dilara ist mittlerweile auch Kruses Verlobte. Doch immer wieder ärgert er sie in kurzen Videos. Nun hat der Angreifer von Union Berlin erneut zugeschlagen.

Am Samstag (25. September 2021) gewannen die Köpenicker mit 1:0 gegen Arminia Bielefeld. Einen Tag vor dem wichtigen Sieg postete Kruse ein Video aus der heimischen Küche auf Instagram. Darunter schrieb er: „So sieht reinforcing feedback bei uns aus.“ Das bedeutet so viel wie schnelles und direktes verstärkendes Feedback.

Max Kruse veräppelt Verlobte Dilara

Zu Beginn des Videos ruft Kruse nach Dilara – in relativ strengem Tonfall. Erst nach wiederholter Bitte und sichtlich genervt kommt sie dann zu ihm in die Küche. „Man, natürlich Junge du nervst heute extrem!“ Daraufhin fragt er immer noch mit einem aggressiven Tenor: „Hast du das Essen gemacht?“ Auch hier hakt er mehrfach nach. Doch anders als erwartet war der Stürmer vom Rührei seiner Verlobten sehr wohl angetan.

Alles zum Thema Social Media

Statt – wie der Tonfall vermuten ließ – zu kritisieren, hat Kruse nur Lob übrig und brüllt ihr ins Gesicht: „Es ist super lecker! – Wirklich! Warst du das? – Das ist super lecker geworden! Klasse! Vielen Dank. Hab dich wirklich gern!“

Dilara ist vollkommen perplex, schlägt ihm auf die Schulter und fragt mehrmals: „Was stimmt nicht mit dir?“ Am Ende sagt sie noch: „Was ist mit dir? Ich krieg Angst langsam?

Mit seinem Gag bezieht sich Max Kruse auf ein Video, das vor einigen Jahren viral gegangen war, in dem ein junger Mann in einem voll besetzten Restaurant aufsteht und durch den Raum brüllt: „Wer hat das Chicken gemacht?“ Nur um dann zu sagen: „Weil ich es liebe!“ Kruse versah seinen Post auch mit dem Hashtag „whomadethischicken“.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.