Wegen Omikron Neue Corona-Regel in NRW wird bereits am 2. Dezember umgesetzt

Getuschel bei Charity-Gala Diese Frau begleitete Jogi Löw zur Gala von Matthias Ginter

Gala der Matthias-Ginter-Stiftung: Joachim Löw war zu Gast.

Joachim Löw war am 22. November 2021 zu Gast bei der Stiftungs-Gala von Christina und Matthias Ginter.

Ex-Bundestrainer Joachim Löw besuchte die Stiftungs-Gala von Matthias Ginter in Freiburg. Dabei fiel einigen auf, dass Löw nicht alleine zum Event kam und die Begleitung auch an seinem Tisch saß.

Lange hatte sich Joachim Löw (61) nach dem enttäuschend frühen EM-Aus im Sommer in der Öffentlichkeit rar gemacht. Am 11. November 2021 wurde der frühere Bundestrainer dann offiziell bei der Nationalmannschaft verabschiedet. Am Montag (22. November 2021) besuchte Löw die Stiftungs-Gala von Gladbach-Star Matthias Ginter (27) im historischen Kaufhaus am Freiburger Münsterplatz.

Jogi Löw zu Gast bei der Stiftungs-Gala von Matthias Ginter

Viele Promis sammelten auf der Gala, zu der Ginter mit seiner Frau Christina eingeladen hatte, viele Spenden. „Ich habe nach so langer Zeit mal ein bisschen Abstand benötigt, das war für mich auch mal wichtig“, erklärte Löw.

„Den Prozess habe ich irgendwie abgeschlossen. Ich spüre, dass der Fußball mich wieder anzieht, dass ich motiviert bin und wieder gerne Fußball schaue und mich wieder interessiere, für Dinge, die passieren“. Seine Verabschiedung intern im Kreis der Mannschaft in Wolfsburg habe er als „superschön“ empfunden. „Man hat gemerkt, da ist über die Jahre etwas zusammengewachsen mit vielen Spielern.“

Einigen anwesenden Reportern fiel auf, dass der ehemalige Bundesliga-Trainer nicht alleine zum Event gekommen war. „Jogi, wer ist denn deine reizende Begleitung?“, fragten mehrere Portale wie RTL oder Vox. Joachim Löw kam in Begleitung zum Charity-Event, die brünette Frau saß auch an seinem Tisch, mehrmals trafen sich die Blicke der beiden.

Heike Dahl arbeitet als PR-Beraterin für Joachim Löw und Oliver Bierhoff

EXPRESS.de kann aufklären. Heike Dahl heißt die Frau, die Löw zur Ginter-Gala begleitete. Sie begann ihre Karriere als gelernte Industriekauffrau, Ende der 80er Jahre arbeitete sie als Sekretärin. Ihre Karriere setzte sich fort als Assistenz in diversen Leitungsfunktionen, unter anderem bei McKinsey. Aktuell arbeitet sie als PR-Beraterin unter anderem für DFB-Direktor Oliver Bierhoff (53) und eben Löw.

Heike Dahl und Daniela Löw sitzen nebeneinander auf der Tribüne.

Heike Dahl (oben l.) an der Seite von Daniela Löw am 10. Juli 2010 bei der WM in Südafrika.

Dass Dahl den langjährigen Bundestrainer zu einer Veranstaltung begleitet, ist keine Neuheit. Schon bei der Bambi-Verleihung 2016 saß die DFB-Mitarbeiterin neben Löw, wurde mehrmals bei der ARD-Übertragung eingeblendet. Damals sorgte der gemeinsame Auftritt schon einmal für Wirbel, weil kurz zuvor das Ende von Löws Beziehung mit seiner Frau Daniela nach 36 gemeinsamen Jahren publik wurde.

Zu seiner privaten Situation äußerte sich Löw auch in Freiburg nicht, dafür blickte er in seine berufliche Zukunft. „Es gab natürlich schon einige Anfragen, es gab auch das eine oder andere Gespräch, aber natürlich fällt jetzt keine Entscheidung. Vorstellbar ist einiges, Hauptsache natürlich im Fußball, das auf jeden Fall“, sagte Löw.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.