Wut von Wolfsburg-Fan BVB-Star Haaland feiert Kameramann nach Stinkefinger-Aktion

Erling Haaland von Borussia Dortmund feiert sein Tor gegen Wolfsburg.

Erling Haaland (Borussia Dortmund) zielt bei seinem Jubel Richtung Tribüne. Von dort kam ein Mittelfinger-Gruß zurück beim 3:1-Sieg gegen Wolfsburg am 27. November 2021.

Dieser Mann ist einfach nur ein Phänomen! Erling Haaland (21) hat sich nach längerer Verletzungspause eindrucksvoll beim BVB zurück gemeldet.

Er kam, sah und traf mal wieder! Erling Haaland (21) ist DIE Tormaschine bei Borussia Dortmund. Kollege Julian Brandt (25) grinste nach dem 3:1 gegen den VfL Wolfsburg (27. November 2021) nur in die Sky-Kamera und sagte: „Ich habe auch nicht gedacht, dass er in seiner Verletzungspause das Tore schießen verlernt.“

Doch nicht alle mögen Haalands Wucht. Nur acht Minuten brauchte er beim Bundesliga-Comeback: In der 72. Minute wurde er für Donyell Malen (22) eingewechselt, in der 81. Minute traf er. Es war in seinem 50. Bundesliga-Spiel bereits das 50. Tor. Mit einem spektakulären Kung-Fu-Kick nach Brandts Flanke markierte er seinen zehnten Saisontreffer für den BVB, liegt nun an zweiter Stelle der Torjägerliste der Bundesliga hinter Bayerns Robert Lewandowski (33, 14 Tore).

Erling Haaland kassiert Mittelfinger nach Jubel-Pose

Alles zum Thema Erling Haaland
  • Wechselwunsch wegen Haaland? Berater kontert Salihamidzic: „Für Lewandowski ist der FC Bayern Geschichte“
  • Marktwerte der Europa League Finale ohne Top-Stars: Frankfurts Titel-Helden abgehängt, BVB peinlich
  • Nicht von Bayern oder BVB Bundesliga hat „Spieler der Saison“ gewählt: Verlängerung statt Wechsel?
  • Hertha geschockt Moukoko schießt Magath in Relegation! BVB verabschiedet Vereins-Ikonen
  • Schluss nach 30 Jahren Beliebtes Fußball-Videospiel: EA Sports trennt sich von FIFA
  • Überraschende Zahlen Endlich offiziell: Haaland verlässt BVB im Sommer Richtung Premier League
  • Sturmkante gefunden? Ex-Bundesliga-Star beim BVB als Haaland-Nachfolger im Gespräch
  • Transfer-Flop im Gespräch Haaland-Nachfolger? Real-Madrid-Star bietet sich BVB an
  • Wichtiges Signal für Haaland Guardiola bis 2025: Giganten-Duell mit Klopp geht in die Verlängerung
  • Emotionale Statements Haaland, Boateng & Co.: Fußball-Stars nehmen Abschied von Mino Raiola

Bei seinem Jubel kniete Haaland sich auf den Rasen und machte eine Art Pistolen-Pose, ähnlich wie James Bond, Richtung Tribüne. Er kniepte dabei mit einem Auge. Doch dabei zielte er mit seinem Zeigefinger auf einen weiblichen Wolfsburg-Fan, der das so gar nicht lustig fand. Die Dame war sichtlich wütend zeigte Haaland spontan den Mittelfinger.

Diese Szene wurde von einem Kameramann aufgenommen und machte dann in den sozialen Netzwerken die Runde. Auch Haaland fand die Arbeit des Kameramanns spitze und twitterte: „Der Titel des ‚Man of the Match‘ geht an den Kameramann.“

Die gegnerischen Fans sind genervt von Haalands Wucht, beim BVB wird er natürlich gefeiert: „Erling ist natürlich ein Unterschiedsspieler. Und wenn man als Mannschaft lange auf einen Unterschiedsspieler verzichten muss, dann macht das etwas mit dir“, erklärte Dortmunds Trainer Marco Rose (45). „Erling gibt dir Energie. Erling wollte sogar noch länger spielen. Dann kommt er rein und schießt sofort ein Tor. Das ist der Unterschied, den er macht. Wir sind froh, dass er wieder da ist.“

„Das ist ein toller Spieler - eine Attraktion der Liga“, lobte sogar Wolfsburgs Trainer Florian Kohfeldt (39).

Und jetzt ist ganz Dortmund bereit für das Gifpeltreffen gegen FC Bayern München am 4. Dezember 2021 um 18.30 Uhr. „Zieht den Bayern die Lederhosen aus“, sangen die Fans schon einmal auf den Tribünen in Wolfsburg.

Rose macht aber auch weiter Druck: „Die klare Forderung von mir an das Team ist, dass wir da jetzt dranbleiben, dass wir Nachhaltigkeit in die Ergebnisse und Leistungen bringen. Wenn Borussia Dortmund in der Vorrunde aus der Champions League ausscheidet, dann ist was passiert. Das haben wir wahrgenommen. Jetzt haben wir mal wieder den Druck, Spiele gewinnen zu müssen.“ Mit einem gesunden Haaland geht das auf jeden Fall wieder etwas einfacher, denn er ist die personifizierte Torgarantie für den BVB.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.