„Er bringt etwas mit“ BVB-Berater Sammer glaubt: Ex-Kölner wird Überraschung der Saison

Matthias Sammer blickt nachdenklich in die Ferne

BVB-Berater Matthias Sammer, hier am 12. April 2022 beim Champions-League-Spiel des FC Bayern München gegen den FC Villarreal, glaubt, dass ein Dortmunder Neuzugang die Überraschung der Saison werden könnte.

Die neue Bundesliga-Saison steht in den Startlöchern. BVB-Berater Matthias Sammer verrät vorab, dass er einem ehemaligen Profi des 1. FC Köln zutraut, die Überraschung der Spielzeit zu werden.

Die Fußball-Fans fiebern dem Moment entgegen: In drei Wochen rollt in der Bundesliga endlich wieder der Ball. Am Freitag (5. August 2022) eröffnen Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt und Rekordmeister FC Bayern München die 60. Spielzeit im deutschen Oberhaus.

Dann will auch Borussia Dortmund wieder ein deutlicheres Wort um den Titel mitreden. Seit mittlerweile zehn Jahren thront der FC Bayern München in der Bundesliga an der Spitze – das wollen die Schwarz-Gelben in der neuen Saison ändern.

Für die neuerliche Attacke auf den Rekordmeister hat der BVB in der Sommerpause bereits ordentlich investiert. Neben klangvollen Namen wie Sébastien Haller (29) und Niklas Süle (26) verpflichteten die Dortmunder auch Salih Özcan (24). Der Mittelfeld-Rackerer kam für rund fünf Millionen Euro vom 1. FC Köln.

Matthias Sammer traut BVB-Neuling Salih Özcan Überraschung zu

Alles zum Thema Salih Özcan

Und geht es nach BVB-Berater Matthias Sammer (54), wird Özcan nach seiner starken Vorsaison auch beim Top-Klub BVB eine tragende Rolle einnehmen. Damit nicht genug: Sammer traut Özcan sogar noch mehr zu!

Kölns Salih Özcan behauptet den Ball im Zweikampf mit Leverkusens Odilon Kossounou

Salih Özcan, hier im Bundesliga-Derby gegen Bayer Leverkusen am 24. Oktober 2021 am Ball, will nach seinem Wechsel vom 1. FC Köln zum BVB in Dortmund durchstarten.

Denn wie der Europameister von 1996 nun in einem „Bild“-Interview verriet, hat der Ex-Kölner das Zeug, zur absoluten Überraschung zu werden. Auf die Frage, wer seiner Meinung nach der Spieler des Jahres wird, entgegnete Sammer: „Es gibt da sicherlich den einen oder anderen, der da eher infrage käme. Die größte Überraschung erhoffe ich mir aber von Salih Özcan.“

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Vorschuss-Lorbeeren für das Kölner Eigengewächs! So schwärmte Sammer weiter: „Er bringt etwas mit, was ich für wichtig erachte. Dieses ‚Gewinnen wollen‘. Immer wieder Audruck und Haltung zu zeigen. Das hat mir schon immer bei ihm gefallen. Im vergangenen Jahr kam dazu diese sportliche Stabilität.“ Von daher ist sich der Dortmund-Berater sicher: „Salih könnte sicherlich eine große positive Überraschung werden.“

Ein Lob, das Özcan sicherlich noch einmal anspornen dürfte, sich im Dortmunder Star-Kader durchzubeißen. Die Saison beginnt für den BVB am Samstag (6. August, 18.30 Uhr) direkt mit dem Top-Spiel gegen Bayer Leverkusen. (kos)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.