FC-Comeback in letzter Minute geplatzt Rheinland-Hit gegen Leverkusen nun doch ohne Hennes IX.

Geißbock Hennes IX. am Spielfeldrand.

Geißbock Hennes IX. beim Heim-Sieg des 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund am 1. Oktober 2022.

Mit Maskottchen gegen Bayer Leverkusen? Denkste! Hennes IX. ist nach einer Erkältung doch noch nicht wieder fit. Kurz vor dem kleinen Derby des 1. FC Köln gegen Bayer Leverkusen musste der Geißbock passen.

Es sollte das gute Omen für das Nachbarschafts-Duell mit Bayer Leverkusen sein – doch kurz vor dem Anpfiff gab’s die Hiobsbotschaft. Kölns Maskottchen Hennes IX. konnte doch nicht im Rhein-Energie-Stadion dabei sein.

Der Geißbock sollte am Mittwochabend (9. November 2022, 18.30 Uhr, live auf Sky und im EXPRESS.de-Ticker) eigentlich sein Comeback nach Krankheits-Pause feiern. Doch daraus wurde kurzfristig doch nichts.

Der 1. FC Köln twitterte eine halbe Stunde vor Anstoß: „Kurzfristig fällt Hennes IX. doch aus. Unser Vereinstier hat einen kleinen Rückfall bei seiner leichten Erkältung erlitten und schont sich heute im Zoo.“

Zuletzt hatte das Klub-Maskottchen das Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim (1:1 am 30. Oktober) erkältet verpasst. Am Tag vor dem Duell mit Bayer schien es dem Bock wieder gutzugehen. Doch dann der Rückfall.

Alles zum Thema Fußball-Bundesliga

Hennes-Pfleger: „Es war nichts Schlimmes, nur eine Erkältung“

Bernd Marcordes, Hennes‘ Pfleger im Kölner Zoo, hatte tags zuvor noch berichtet: „Es war nichts Schlimmes, nur eine Erkältung. Aber genau wie Sportler zu Hause bleiben, wenn sie krank sind, sollte sich Hennes im Kölner Zoo richtig auskurieren.“

Das wird der Geißbock nun weiter tun. Obwohl Marcordes am Dienstag noch sicher gewesen war: „Er wurde noch einmal von unserer Tierärztin untersucht. Hennes ist wieder völlig gesund, seinem Einsatz am Mittwoch im Stadion steht also nichts im Wege.“ Der Zoo twitterte: „Wir lassen ihn von der Leine.“ Daraus wurde nun doch nichts.

Die Leverkusen-Partie ist das letzte Heimspiel des Jahres für die Mannschaft von Steffen Baumgart (50). Dennoch wartet auf Hennes IX. noch ein weiter Einsatz: Er soll auch beim Frauen-Kracher gegen den VfL Wolfsburg (27. November 2022, 13 Uhr) Glück bringen – wenn er denn bis dahin fit wird.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Kann das Team von Sascha Glass (50) gewiss gebrauchen, schließlich geht es im Franz-Kremer-Stadion gegen den amtierenden Meister und Serien-Pokalsieger (achtmal in Folge).

Die FC-Frauen, die am Sonntag (6. November) mit 0:2 bei Eintracht Frankfurt unterlagen und aktuell Tabellen-Achter der Bundesliga sind, hoffen mit Hennes an ihrer Seite auf einen neuen Zuschauer-Rekord. Dieser liegt bei 2155 Fans und hat mittlerweile seit über sieben Jahren Bestand. (mze)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.