„TV Total“ Sebastian Pufpaff stänkert öffentlich gegen beliebten Schlager-Star

Jetzt wird gestänkert: „TV Total“-Moderator Sebastian Pufpaff und die Schlager-Welt. Eine Verbindung, die zum Scheitern verurteilt scheint. Der ProSieben-Moderator schoss sich öffentlich auf „Die Giovanni Zarrella Show“ ein.

Hier gibt es keine Harmonie: Moderator Sebastian Pufpaff (45) hatte mal wieder Redebedarf. Und scheinbar ist Stefan Raabs (55) Nachfolger nicht unbedingt ein Schlager-Fan.

Diesen Eindruck vermittelte der ProSieben-Star zumindest in der aktuellen Folge der Kult-Show „TV Total“ am Mittwochabend (16. Februar 2022).

Denn Sebastian Pufpaff zog „Die Giovanni Zarrella Show“, die am Samstag zuvor zahlreiche Schlager-Fans vor die Bildschirme zog, ordentlich durch den Kakao. Tote-Hosen-Frontmann Campino (59) bekam ebenfalls sein Fett weg. Auch wenn der streng genommen mit Schlager genauso viel am Hut hat, wie FC-Legende Lukas Podolski (36) mit Borussia Mönchengladbach.

Alles zum Thema Sebastian Pufpaff
  • „TV Total“-Moderator Sebastian Pufpaff: Ist das eigentlich sein richtiger Name?
  • TV Total Sebastian Pufpaff macht den Rose – BVB greift durch
  • Dreister Streich von TV Total Pufpaff als BVB-Coach Rose verkleidet: Jetzt reagiert er aufs Stadionverbot
  • „TV Total“ mit Pufpaff Irrer Verdacht bestätigt sich jetzt endlich
  • „TV Total“ Darum gucken ProSieben-Zuschauer heute Abend in die Röhre
  • Überraschung bei „TV Total“  Pufpaff nimmt Tennis-Star Djokovic aufs Korn – Publikum reagiert eindeutig
  • „TV Total“ Sebastian Pufpaff hat Corona  – ProSieben äußert sich zu Gerüchten um Stefan Raab
  • „TV Total“ Wer ersetzt Corona-infizierten Pufpaff? Fan mit grandioser Raab-Theorie
  • „TV Total“ Moderator Pufpaff hat Corona, Jubel über Ersatz – „Ist er das wirklich?“
  • „TV total“ Sebastian Pufpaff sorgt bei Comeback für Fan-Wut

„TV Total“: Pufpaff stänkert gegen Giovanni Zarrella

„An Tagen wie diesen“, hörte man ZDF-Gastgeber und Schlager-Star Zarrella singen. Das Publikum bebte, endlich wieder Schlager-Zeit. Nur die Kulisse schien etwas von der Originalen abzuweichen. Denn Pufpaff ließ die Toten-Hosen-Inszenierung nicht etwa in Halle an der Saale stattfinden.

Er wählte einen „fast“ genauso belebten Ort, der ebenfalls im Rampenlicht stand. Los Angeles! Genauer gesagt: Das Sofi Stadium, in dem sich kürzlich im wohl größten Sportevent des Jahres die L.A Rams und die Cincinnati Bengals im Super Bowl 2022 gegenüberstanden.

Nur hörten die Football-Fans in der Halftime-Show in Pufpaffs Clip nicht die Klänge der Rap-Größen rund um Snoop Dogg (50), Dr. Dre (56) und Eminem (49). Die Fans lauschten dem Gesang von Giovanni Zarrella, der Pufpaff bis dato somit den größten Auftritt seiner Karriere zu verdanken haben dürfte. Auch, wenn es sich hierbei nur um einen fiktiven handelt.

„TV Total“: Sebastian Pufpaff geht während der Show ans Telefon

Plötzlich klingelte das Telefon. Sebastian Pufpaff schlenderte zu seinem Schreibtisch, um den schwarzen Hörer abzunehmen. „Pufpaff! Ach, das war gar nicht die Halftime-Show? Ach so, das war die großartige ‚Giovanni Zarrella Show‘“, witzelte Pufpaff.

„Das kann man von der Stimmung natürlich mal verwechseln“, legte der Moderator nach. „Mensch da singt der ‚An Tagen wie diesen‘, gut, dass Campino das nicht gehört hat“, platzte es aus Pufpaff heraus. Das Publikum verstummte kurzzeitig. Hat der ProSieben-Star das gerade wirklich gesagt?

Pufpaff weiter: „Ach, der lebt noch?“, garnierte Pufpaff seinen bitterbösen Witz, der Tote-Hosen-Frontmann Campino nicht unbedingt gefallen haben dürfte.

„TV Total“: Sebastian Pufpaff zieht Ben Zucker durch den Kakao

Sebastian Pufpaffs Highlight: Der Auftritt von Sänger Ben Zucker (38), der nach einer unerwarteten Trennung – so die Anmoderation von Giovanni Zarrella – sich in der Show des Italieners mal so ordentlich den Frust von der Seele singen wollte.

„Wer glaubt diese gequirlte Kacke. Jetzt mal ganz ehrlich: Wer glaubt ernsthaft diese herzzerreißende Geschichte von Giovanni Zarrella? Hand hoch“, polterte Pufpaff. Das Publikum reagierte nicht unbedingt überraschend, denn alle Hände blieben unten.

„Toller Service des ZDF. Wenn der nächste Termin beim Psychotherapeut erst in den nächsten Wochen oder Monaten frei ist, dann gehen Sie einfach in die ‚Giovanni Zarrella Show‘.“

Auch Ben Zuckers Gesang schien nicht unbedingt das zu sein, was bei Sebastian Pufpaff rauf und runter läuft. Ganz im Gegenteil: Mit dem Gesang des deutschen Schlagersängers könne man problemlos Insekten bekämpfen.

So ließe sich jedenfalls die Reaktion von Pufpaff deuten, der den Auftritt des Sängers augenrollend verfolgte. „Ich denke die ganze Zeit, räusper dich doch endlich. Gib dem Mann doch mal ein Glas Wasser.“ (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.