„Let's Dance“ Mit-Kandidatin hin und weg von Rúrik Gíslason: „Du bist wundervoll“

Rurik Gislason1_270221

Der isländische Ex-Profi-Kicker Rúrik Gíslason nimmt an der neuen „Let's Dance“-Staffel 2021 teil und gewann in der Kennenlern-Show am Freitag (26. Februar 2021) direkt die Wild Card für die nächste Folge.

Köln – Wow, was für ein Show-Auftakt von „Let's Dance“ am Freitag (26. Februar) auf RTL. 14 Prominente kämpfen 2021 um den Titel des „Dancing Star“. Endlich wurden den prominenten Kandidaten in der Kennenlern-Show auch ihre Profitänzer zugeteilt.

  • „Let's Dance“-Kennenlernshow am Freitag (26. Februar 2021) auf RTL
  • Den Promis wurden ihre „Let's Dance“-Profitänzer zugeteilt
  • Ex-Kicker Rúrik Gíslason bekommt nicht nur die Wildcard, sondern auch jede Menge Lob auf Instagram

Der isländische Profi-Kicker Rúrik Gíslason (33) überraschte am Freitag bei „Let's Dance“. Nicht nur steht jetzt seine Tanzpartnerin Renata Lusin (33) fest, er gewann auch noch die Wild Card für die kommende Show.

Bedeutet: Das Duo ist in der kommenden Show vor einem Rauswurf geschützt.

Alles zum Thema Social Media
  • Leichtathletik-EM „Sexiest Athletin der Welt“ Alicia Schmidt heiß auf Rennen: „Kann es kaum erwarten“ 
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
Rurik2_270221

Rúrik Gíslasons Tanzpartnerin bei „Let's Dance“ steht nun fest: Es ist Renata Lusin (33).

Doch auch auf Social Media zeigen sich Gíslasons Fans hellauf begeistert vom Insel-Kicker. Sogar Mit-Kandidatin Valentina Pahde (26), die mit Gíslason in einer Dreiergruppe tanzte, hinterließ dem 33-Jährigen Isländer einen lieben Kommentar.

„Let's Dance“: Rúrik Gíslason erobert nicht zum ersten Mal die Herzen im Sturm

Gíslason machte das erste Mal so richtig auf sich aufmerksam, als er für sein Heimatland Island bei der WM 2018 in Russland auflief. Seit seinem WM-Debüt im Spiel gegen Argentinien (1:1) avancierte Gíslason zum Social-Media-Star und brach im Sturm viele Herzen.

Sogar so viele Herzen, dass er im November 2020 über pikante Anfragen nach seinem Instagram-Hype bei der WM 2018 gesprochen hatte. Demnach habe Rúrik Gíslason viele Angebote von Frauen für sein Sperma erhalten.

Gíslason: „Nach dem Spiel nahm ich das Telefon, um die Nachrichten zu sehen. Es gab verschiedene Anfragen, einschließlich der Frage, ob ich dieser Person Sperma spenden möchte.“

Der Ex-Sandhausen-Kicker sagte am Freitag (26. Februar 2021) noch bei „Let's Dance“: „Ich glaube, keiner kennt mich.“

Rúrik Gíslason: Er überzeugt auch bei „Let's Dance“

Doch dem ist offenbar nicht so. Nicht nur, dass Gíslason sich schon einmal auf die kommende Ausgabe freuen kann.

Da er die Wild Card von den RTL-Zuschauern für die nächste Woche bekommen hat, muss er in der regulären zweiten „Let's Dance“-Woche mit seiner Partnerin Renata Lusin nicht wegen eines mögliches Ausscheidens bangen.

Auch auf seinem Instagram-Profil häufen sich positive Kommentare zu seinem Tanz-Debüt, nachdem der Isländer am Samstag (27. Februar 2021) einen Dankes-Post veröffentlich hat.

„Let's Dance“: Rúrik Gíslason erhält viele Glückwünsche bei Instagram

Dort schreibt er: „Was für ein Abend gestern!! Ich kann immer noch nicht glauben, was da gestern passiert ist. Ein direktes Ticket zu bekommen ist etwas, womit ich nie gerechnet habe.“ Anschließend bedankt er sich bei seinen Fans und Kollegen für die positiven Worte, die ihn seither erreicht haben.

Tanz-Kollegin und GZSZ-Star Valentina Pahde, mit der Gíslason in einer Dreiergruppe mit Ilse Delange (43) getanzt hatte, hinterlässt Rúrik Gíslason einen lieben Kommentar:

  • „Du bist wundervoll! #teamblonde. Ich vermisse dich jetzt schon.“

Hier weitere Kommentare unter Rúrik Gíslasons Posting: 

  • „Tolle Performance, du wirst das bis zum Ende rocken!“
  • „Du bist so unglaublich!“
  • „Wirklich toll!“
  • „Das Direktticket hast du dir verdient. Du hast toll getanzt. Renata und du, ihr könnt ganz, ganz weit kommen!“
  • „Ich hoffe du schaffst es bis ins Finale!“

Nun freuen sich die „Let's Dance“-Fans schon darauf, ob der 33-jährige Island-Hottie seine Fangemeine am kommenden Freitag (5. März) wieder mit einem sexy Hüftschwung überraschen wird. (volk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.