Bestseller-Autor ist begeistert Beliebte Thriller-Reihe zieht in Kölner Escape Room ein

Bestseller-Autor Andreas Winkelmann steht im Escape Room an eine Werkbank angelehnt.

Der neue Escape Room bei TeamEscape am Rheinauhafen in Köln. Das Rätsel basiert auf der Thriller-Reihe von Bestseller-Autor Andreas Winkelmann.

Bei TeamEscape im Kölner Rheinauhafen eröffnet ein neuer Escape-Room, der die Spieler in die Welt einer beliebten Thriller-Reihe eintauchen lässt. 

Köln. Einmal selbst die Rolle des Kommissars aus einem Thriller übernehmen und einen Mordfall aufklären – eine Vorstellung, die vielen Fans von Krimis oder eben Thrillern bekannt vorkommen dürfte. In einem neuen Escape Room in Köln wird das nun Wirklichkeit.

Denn die Spieler tauchen nicht wie beim Lesen des Buches nur in die Geschichte ein, sondern können diese prägen, gestalten und den Fall hoffentlich schließlich auch lösen. 

Köln: Thriller-Reihe von Andreas Winkelmann zieht in Escape Room ein

Der neue Raum von TeamEscape am Kölner Rheinauhafen trägt den Namen „Am seidenen Faden“ und basiert auf einer Thriller-Reihe von Bestseller-Autor Andreas Winkelmann. Innerhalb von 60 Minuten müssen zwei bis sechs Spieler den Fall der verschwundenen Rebecca Oswald lösen. Sie ist eine der Hauptfiguren der Reihe und bildet mit Jens Kerne in den Büchern das Ermittlerteam.

Um das Rätsel zu lösen, müssen Besucher die Bücher jedoch nicht kennen. Der Autor ist beim Spielen sogar selbst mit von der Partie und unterstützt die Teams mit Videohinweisen.

„Ich war von dieser Idee von Anfang begeistert, nochmal einen neuen Horizont und einen anderen Erzählkosmos zu öffnen. Da bietet sich ein Escape Room ja auch an, denn Rätsel lösen, die auf einer Entführung oder einem Mordfall basieren, hat ja sehr viel mit meinem Genre zu tun“, erklärt Winkelmann.

Köln: Escape Room„Am seidenen Faden“ von und mit Andreas Winkelmann startet am 15. September

Vor der offiziellen Eröffnung des neuen Raums für Gäste am 15. September 2021 um 17 Uhr, durfte sich der Autor mit Unterstützung das erste Mal selbst am Rätsel versuchen und tauchte unter anderem mit EXPRESS.de in seine selbst geschaffene Welt ein und nahm den Fall der verschwundenen Rebecca auf.

Bestseller-Autor Andreas Winkelmann im Escape Room.

Bestseller-Autor Andreas Winkelmann im Escape Room zu seiner Thriller-Reihe um das Ermittlerteam Jens Kerner und Rebecca Oswald.

„Ich bin nachhaltig begeistert, das hat Spaß gemacht. Es war richtig spannend. Dadurch, dass die Rätsel auch nicht so einfach zu lösen waren, musste man wirklich auch mal seinen Grips anstrengen“, freute sich der Autor nach der gelungenen Generalprobe, die kurz vor Schluss noch erfolgreich gemeistert werden konnte. 

„Und wenn dann am Ende sogar die Zeit noch knapp wird, ist das nochmal eine andere Art von Spannung. Das finde ich sogar ganz wichtig, dass die Rätsel so konstruiert sind, dass man am Ende nicht viel Zeit übrig hat, sondern dass es wirklich eng wird.“

Köln: Thriller-Reihe von Andreas Winkelmann bei TeamEscape im Rheinauhafen

„Wir haben relativ schnell gemerkt, dass unsere Leidenschaften, also packende Erzählungen und unsere Erfahrungen mit Escape Rooms, so gut ineinander greifen, dass wir daraus einen eigenen Escape Room entstehen lassen wollen“, erklärt Sebastian Thamm, Geschäftsführer von TeamEscape über die Zusammenarbeit mit Winkelmann und dem Rowohlt Verlag.

„Die Welt, die er in den Bücher geschaffen hat, ist dafür prädestiniert, weil man so toll in diesen Kosmos abtauchen kann“, denkt Thamm. Generell bestehe ein Escape Room aus den drei Elementen Story, Rätsel und Atmosphäre. Durch die Grundlage der Bücher, der kreativen Ideen Winkelmanns und der guten Zusammenarbeit sei bei dem Raum ein neues Level erreicht worden.

Köln: Buch „Die Karte“ von Bestseller-Auto Andreas Winkelmann

Andreas Winkelmann ist über viele Umwege und Jobs schließlich bei seiner großen Leidenschaft, dem Schreiben, gelandet und Autor geworden und hat mittlerweile 22 Bücher veröffentlicht. Der vierte Band seiner Thriller-Reihe um die Ermittler Oswald und Kerner trägt den Namen „Die Karte“ und ist Mitte Juni erschienen. Das Buch ist seit 14 Wochen in der Spiegel Taschenbuch-Bestsellerliste, acht davon in den Top 10. Die gesamte Reihe wurde bereits mehr als 840.000 Mal verkauft.

Die vier Bücher der Thriller-Reihe von Andreas Winkelmann stehen auf einem Tisch, davor liegen Flyer zum neuen Escape Room.

Die vier Bücher der Thriller-Reihe von Andreas Winkelmann.

Im TeamEscape im Kölner Rheinauhafen gibt es mit dem neuen Rätsel zur Thriller-Reihe nun insgesamt acht Räume, ein neunter soll schon in den kommenden Monaten folgen. Bei zwei Spielern kostet der Spaß 39 Euro pro Person, je mehr Spieler teilnehmen, desto günstiger wird der Preis pro Kopf. Bei vier Spielern sind es zum Beispiel 30 Euro pro Person. (cho)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.