Ist sie in Köln? Mädchen vermisst: Polizei sucht nach zwölfjähriger Laila

WM 2022 Holt Deutschland mit ihm den WM-Titel? So sieht der neue WM-Ball „al-Rihla“ aus

Mario Götze schießt das entscheidende Tor im WM-Finale 2014.

Wer schießt bei der WM 2022 mit dem neuen WM-Ball das goldene Tor, wie Mario Götze am 13. Juli 2014 gegen Argentinien?

In weniger als acht Monaten startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Sportartikelhersteller adidas präsentierte nun den neuen WM-Ball.

Nach den Länderspielen gegen Israel und die Niederlande ist die Lust auf Spiele der DFB-Elf bei den Fans gewaltig gestiegen. Mit dem „schnellsten Fußball der Geschichte“ sollen Thomas Müller & Co in Katar auf Tore-Jagd gehen. Am Mittwoch (30. März 2022) stellten adidas und der Weltverband FIFA den offiziellen Spielball für die Winter-WM vor.

Dieser sei als erster WM-Ball aus Gründen der Nachhaltigkeit „ausschließlich mit wasserbasierten Farben und Klebstoffen“ produziert worden und stelle eine deutliche Weiterentwicklung dar.

Schnellster und präzisester Fußball in der Geschichte

Alles zum Thema WM 2022
  • Saison 2022/23 mit Winter-WM in Katar Die Termine für Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal
  • WM 2022 Starterfeld für Katar komplett: Letzter Gruppengegner für Deutschland steht fest
  • Vor Katar-Auslosung WM-Botschafter sorgt mit scheinheiligen Aussagen für Kopfschütteln
  • Warnung vor Angriffen bei WM Verantwortlicher aus Katar rät Fans von Regenbogenflaggen ab
  • „Hayya Hayya“ FIFA stellt offiziellen WM-Song vor: Knüpft er an „Waka Waka“-Erfolg an?
  • „Passiert uns nicht zweimal“ WM-Kracher gegen Spanien am 1. Advent: Deutschland mutig nach Auslosung
  • Hui Buh oder Lionel Messi? Fans lachen über WM-Maskottchen: „Ihr habt euch lächerlich gemacht“
  • Kurz vor WM-Auslosung Matthäus spielt Ex-Bayern-Profi einen Streich: „Durchgesickertes Filmmaterial“
  • Spielplan der WM 2022 im Überblick Kurioser Start: Katars Eröffnungsspiel erst als dritte Partie
  • WM 2022 Gastgeber muss verzichten: FIFA entzieht Katar das Eröffnungsspiel

Der Ball trägt den Namen „al-Rihla“ (arabisch für Reise) und erreicht „dank des neuen Designs in der Luft ein wesentlich höheres Tempo“, sagte Franziska Löffelmann, Designdirektorin bei Sportartikelhersteller Adidas.

Sehen Sie hier den neuen WM-Ball „al-Rihla“:

„Für die größte Bühne des Sports überhaupt wollten wir mit totaler Innovation das Unmögliche möglich machen und den schnellsten und präzisesten Fußball in der Geschichte der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft entwickeln.“ In Windkanaltests habe sich dieses Vorhaben bestätigt, Grund dafür sei die besondere Oberflächenstruktur.

Design angelehnt an Architektur in Katar

Beim Design und den leuchtenden Farben ließ sich Adidas von der Kultur, der Architektur, den typischen Schiffen und der Flagge Katars, dem Ausrichter der WM 2022 inspirieren. Der Spielball wird nun in zehn Städten weltweit vorgestellt.

Mit dem „al-Rihla“ könnten „die Stars auf der größten Bühne der Welt in Katar ihre ganze Klasse zeigen“, sagte FIFA-Marketingdirektor Jean-Francois Pathy. Ab dem 12. April ist der Spielball für Fans auf der ganzen Welt zu erwerben. (sid/sto)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.