Lebensmittel-Warnung TK-Produkt wegen Bakterien zurückgerufen – schlimme Erkrankungen möglich

Fußball-Traumpaar getrennt! Sie zog schon aus: Liebes-Aus bei Laura Wontorra und Simon Zoller

Bundesliga-Profi Simon Zoller und TV-Moderatorin Laura Wontorra haben sich getrennt. Wontorras Management bestätigt das Liebes-Aus gegenüber EXPRESS.de.

Sie waren das Traumpaar der Bundesliga: TV-Star Laura Wontorra (33) und Fußball-Profi Simon Zoller (31) sind seit sechs Jahren verheiratet. Doch jetzt ist die Liebe erloschen. Wontorra ist aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen, die Trennung bereits vollzogen!

Das berichtet die „Bild“. „Laura Wontorra und Simon Zoller haben sich bereits vor einigen Wochen getrennt“, zitiert das Blatt das Management der Tochter von Reporter-Legende Jörg Wontorra (73). EXPRESS.de kann die Information bestätigen.

Laura Wontorra sticht in See – Simon Zoller hat Winterpause

Dem Bericht zufolge habe sich das Paar auseinandergelebt. Zoller spielt für den VfL Bochum in der Bundesliga, Wontorra moderiert für die Sender DAZN, RTL und Vox Sport- und Unterhaltungsshows – für Zweisamkeit blieb bei den vollen Terminkalendern einfach keine Zeit.

Alles zum Thema Laura Wontorra

EXPRESS.de hatte berichtet, dass Laura Wontorra gemeinsam mit Vater Jörg (73) während der WM in Katar auf dem Kreuzfahrtschiff MS Europa 2 als Expertin auftritt. Das Vater-Tochter-Gespann kommentiert die WM-Spiele der deutschen Nationalmannschaft an Bord. Zoller hat gerade Pause, der Bundesliga-Spielbetrieb ruht wegen der WM.

Der Ex-Profi des 1. FC Köln und die Wahl-Kölnerin hatten unweit des Rhein-Energie-Stadions gewohnt, dem Bericht zufolge ist Wontorra schon vor Wochen aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen und hat eine Wohnung in Junkersdorf gefunden.

Wontorra und Zoller hatten sich in Kaiserslautern kennengelernt. Zollers früherer Trainer Claus-Dieter „Pele“ Wollitz (57) hatte die beiden einander vorgestellt. Danach funkte es zwischen der TV-Moderatorin und dem Fußballer.

Simon Zoller löscht alle Fotos mit Laura Wontorra auf Instagram

Wollitz hatte Zoller in der Vergangenheit beim VfL Osnabrück trainiert und war als Experte bei den Montagsspielen der 2. Bundesliga an Wontorras Seite.

Nach einem gemeinsamen Dienst mit Wontorra spielte der Fußballtrainer dann Amor und verkuppelte das Paar. Das hatte Wontorra in einem Interview vor einiger Zeit ausgeplaudert, nun folgte die Trennung.

Auf Zollers Instagram-Account sind mittlerweile alle gemeinsamen Fotos gelöscht. Stattdessen postet der Fußball-Profi Bilder von sich und Hund Milo. (ach, can)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.