Nations League Hymnen-Wirbel vor Anpfiff: Fans kontern unfaire Aktion gegen DFB-Team

Italienische Fans rufen von der Tribüne aufs Spielfeld

Hymnen-Wirbel vor dem Nations-League-Spiel der deutschen Nationalmannschaft am Samstagabend (4. Juni 2022): Einige Fans pfiffen bei der deutschen Hymne – doch es folgte eine tolle Reaktion.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trat am Samstagabend zum Auftakt der Nations League in Italien an. Unmittelbar vor dem Anpfiff gab es einen Aufreger bei der deutschen Nationalhymne.

Nations-League-Auftakt für das DFB-Team: Mit dem Prestige-Duell in Italien haben Hansi Flick (57) und seine Schützlinge am Samstagabend (4. Juni 2022) die Mission „Vier Spiele in elf Tagen“ begonnen.

Zum Auftakt der neuen Nations-League-Saison wartete mit dem Vierfach-Weltmeister und aktuellem Euro-Champion Italien direkt ein richtig dicker Brocken! Am Ende trennten sich beide Teams mit einem 1:1-Remis.

Die „Squadra Azzurra“ hatte zuletzt die Qualifikation für die WM 2022 in Katar überraschend vergeigt und auch jüngst am vergangenen Mittwoch (1. Juni) den „Finalissima“ (EM-Sieger gegen Copa-America-Champion) 0:3 gegen Argentinien verloren. Dennoch erwiesen sich die Italiener für die DFB-Stars als erwartet unangenehmer Gegner.

DFB-Team mit 1:1 in der Nations League in Italien

  • Gerüchte um DFB-Trikot Ist das schon das Deutschland-Shirt für die WM 2022?
  • Frauen-EM Final-Drama in Wembley: DFB-Team unterliegt England in der Verlängerung
  • „Die Mannschaft“ Entscheidung einstimmig: DFB-Team trennt sich von langjährigem Begleiter
  • Thriller-Sieg gegen Frankreich Finale! Deutsche Fußballerinnen tilgen historische EM-Schmach
  • Große Sorge um Goretzka DFB-Star verpasst Saisonstart - Auswirkung auf Transfer-Pläne?
  • Kehrtwende perfekt Unterschrift bei Erdogan-Klub: Özil-Wechsel nach Vertragsauflösung fix
  • EM-Auftakt im Liveticker Deutschland feiert Schützenfest gegen Dänemark – Tor und große Ehre für Popp
  • 7:1 gegen Brasilien Heute vor acht Jahren: DFB-Elf demütigt Gastgeber – Wer stand in Löw-Elf?
  • Südafrika, Brasilien, Italien Flicks Stars sind im Urlaub: Gündogan feiert Traumhochzeit 
  • Irres WM-Doping Diese Tor-Party gegen Italien hat Spaß gemacht

Bevor es auf dem Rasen zur Sache ging, gab es zudem noch einen Aufreger: Nachdem beide Teams auf dem Rasen Aufstellung genommen hatten, erklang in Bologna zunächst standesgemäß die Nationalhymne des Gastes – also die deutsche.

Sofort allerdings setzte es von den Rängen während der Hymne vereinzelte Buh-Rufe. Doch es folgte eine tolle Reaktion der italienischen Spieler und Fans: Wenige Augenblicke, nachdem die Pfiffe begonnen hatten, fing die italienische Mannschaft auf dem Rasen an zu applaudieren. Anschließend machten es den Kickern viele Fans auf den Rängen nach.

Eine Geste des Respekts, die auch in den sozialen Netzwerken anschließend sofort Thema war. „Starke Reaktion der Italiener, die vereinzelte Pfiffe bei der deutschen Nationalhymne mit Applaus gekontert haben, Chapeau“, schrieb ein User auf Twitter.

Die Nationalmannschaften Italiens und Deutschlands laufen im Stadion von Bologna ein.

Auftakt der Nations League: Am Samstagabend (4. Juni 2022) liefen die Nationalmannschaften Italiens und Deutschlands im Stadion von Bologna ein.

Italien gegen Deutschland: Tolle Reaktion nach Buh-Rufen und Pfiffen

„Die ersten Pfiffe bei der deutschen Hymne wurden durch immer lauteres Klatschen der italienischen Zuschauer übertönt. Schöne Geste, angenehme Atmosphäre“, meinte ein anderer Beobachter auf Twitter. „Großartige Reaktion“, schrieb ein anderer.

Die Aktion zeigte jedenfalls: Für die Mehrheit der Fans ist Respekt nicht einfach nur ein Wort. In Sachen Stimmung blieb das Spiel anschließend jedoch eher eine maue Angelegenheit: Viele Plätze in der Arena von Bologna waren leer geblieben.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.