Neue Aufgabe DAZN präsentiert TV-Expertin – Nationalspielerin gibt Debüt Sonntag bei Union gegen Gladbach   

Die deutsche Fußball-Nationalspielerin Almuth Schult trainiert bei ihrem Club Angel City FC, der in der National Women·s Soccer League (NWSL) spielt.

Almuth Schult wird wieder TV-Expertin. Hier bei ihrem NWSL-Debüt mit Angel City FC am 3. Oktober 2022.

Ex-Wolfsburg-Keeperin Almuth Schult hat seit dieser Woche wieder einen neuen TV-Expertinnen-Job. Doch in diesem Fall nicht wieder bei der ARD.

Nationaltorhüterin Almuth Schult (31) wird am kommenden Wochenende ihr Debüt als TV-Expertin beim Streaminganbieter DAZN geben.

Am Sonntag (30. Oktober 2022, 15.30 Uhr) wird die 31-Jährige die Bundesliga-Partie Union Berlin gegen Borussia Mönchengladbach begleiten und mit kommentieren.

Almuth Schult neue TV-Expertin bei DAZN

In Zukunft, so teilte DAZN mit, soll Schult zudem bei Partien der Champions League der Männer und Frauen zum Einsatz kommen.

Alles zum Thema DAZN

Schult hatte bereits für die ARD als Expertin gearbeitet und wird dort auch die WM in Katar (20. November bis 18. Dezember) analysieren.

Auf dem Fußballplatz war sie im abgelaufenen Sommer als Nummer zwei mit der Nationalmannschaft Vize-Europameisterin geworden.

Nach neun Jahren beim VfL Wolfsburg war Schult zuletzt zum Angel City FC nach Los Angeles gewechselt. (sid)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.