Rhein-Sieg-Kreis Waldbrand lodert – Warn-App Nina mit eindringlicher Alarmierung

Grusel-Foto vor Anpfiff Erkennen Sie, welche Mannschaft unter den Halloween-Masken steckt?

Spieler von Tigres UANL posieren vor einem Spiel vor Halloween mit Horror-Masken.

Horror-Masken vor dem Spiel. Dieses Mannschaftsfoto vom 30. Oktober 2021 sorgte vor Halloween für Aufsehen.

Halloween auf dem Fußballplatz: Ein Mannschaftsfoto mit Horror-Masken sorgte am Wochenende für Aufsehen. Das steckt dahinter.

Monterrey. Dieses Mannschaftsfoto ist einfach zum Gruseln! Während Halloween in der Fußball-Bundesliga am Wochenende keine große Rolle spielte, war der Schauder-Faktor andernorts deutlich höher.

Für Aufsehen sorgte am Samstag (30. Oktober 2021) ein Mannschaftsfoto, bei dem der Großteil des Teams mit Horror-Masken posierte. Aber welcher Klub ließ sich die kleine Halloween-Aktion einfallen? Und warum wollten zwei Spieler nicht mitmachen? EXPRESS.de erklärt das Grusel-Foto.

Tigres UANL posiert mit Horror-Masken vor Halloween

Auf eine Initiative von Torhüter Nahuel Guzmán (35) entschied sich der mexikanische Top-Klub Tigres UANL aus Monterrey für den Auftritt mit Horror-Masken. Für das Foto vor dem Erstligaspiel gegen Deportivo Guadalajara zogen die Akteure kurz vor Anpfiff selbst ausgesuchte Masken über.

Alles zum Thema Halloween
  • Lach mal wieder! Witz des Tages: „Wieso können Skelette schlecht lügen?“
  • Netflix-Horrorfilme Die Top 14 mit Gänsehaut-Garantie
  • Königliche Reaktion Einjährige weckt mit speziellem Outfit das Interesse der Queen
  • „Unhaltbare Situation“ Lauterbach zum 11.11. in Köln: Das lief gut – und das ging gar nicht
  • Grill den Henssler Starkoch mit pikantem Unterhosen-Geständnis
  • Tödliche Messer-Attacken „Sinnlose Gewalt stoppen“: Neues Verbot für Köln in Arbeit 
  • Mann zu Halloween in Köln getötet Streit in Gastro eskaliert: Jetzt spricht der Chef des Clubs
  • Halloween in Köln Polizei mit heftiger Bilanz – doch Alk-Rekordler überrascht
  • Autos mit Steinen beworfen, Polizisten attackiert 200 Jugendliche randalieren zu Halloween in Dortmund
  • Eskalation in Frechen Zwei Männer nach Messer-Attacke lebensgefährlich verletzt

Ebenfalls auf dem Foto zu erkennen: Zwei Akteure aus der Startelf posierten ohne Kostümierung etwas abseits ihrer Kollegen. Aus religiösen Gründen feiern der streng gläubige Brasilianer Rafael Carioca (32) sowie der Mexikaner Luis Rodríguez (30) kein Halloween, entsprechend verzichteten sie auch auf den Auftritt mit Grusel-Maske.

Grusel-Tage: Mexiko feiert Halloween und Tag der Toten

Nicht nur in Monterrey nahe der Grenze zu den USA werden Halloween und der am 2. November folgende Tag der Toten groß gefeiert. Der „Día de los Muertos“ ist landesweit einer der bedeutendsten Feiertage, an dem nach traditionellem Volksglauben in bunten Grusel-Verkleidungen gemeinsam mit den Seelen verstorbener Freunde und Verwandter gefeiert wird.

Im vergangenen Jahr war der Feiertag übrigens auch im Fußball präsent: Alle fünf vom mexikanischen Sportartikelhersteller Charly ausgerüsteten Erstligisten liefen in Sonder-Trikots mit Grusel-Elementen auf. Bei Club Tijuana prangte etwa ein großer Totenkopf auf der Brust, die Rückennummern waren in Knochen-Optik zusammengesetzt. (bc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.