Süße Botschaft an Laura Wontorra Simon Zoller gesteht: „Ohne dich ist alles...“

Laura Wontorra und Simon Zoller posieren für die Kameras.

Sportmoderatorin Laura Wontorra gemeinsam mit Ehemann und Bochum-Profi Simon Zoller auf einer Benefiz-Gala am 9. November 2019.

Sportmoderatorin Laura Wontorra und Bochum-Stürmer Simon Zoller sind das Bundesliga-Traumpaar. Anlässlich von Wontorras Geburtstag postete ihr Ehemann nun zuckersüße Bilder des Ehepaars auf Instagram.

Bochum-Torjäger Simon Zoller (30) verbrachte zuletzt aufgrund seines Kreuzbandriss ungewohnt viel Zeit neben dem Fußballplatz. Sein bislang letztes Bundesliga-Spiel am vierten Spieltag ist mittlerweile etwas mehr als fünf Monate her. Für sein angestrebtes Comeback ackert der Mittelstürmer Tag ein Tag aus hart. Am Geburtstag seiner Ehefrau Laura Wontorra (33) rückt das aber vorerst in den Hintergrund.

Denn: Auf Instagram überraschte der Ex-Köln-Profi seine große Liebe am Samstag (26. Februar 2022) mit einem Post gemeinsamer Bilder. Für Zoller steht fest: „Ohne disch isch alles Kacke.“

Simon Zoller teilt Erinnerungen mit Laura Wontorra

Zu Wontorras Ehrentag veröffentlichte der Bochum-Profi gleich sieben Bilder mit gemeinsamen Momente der beiden Turteltäubchen. Vom sonnigen Sandstrand bis zum Kölner Karneval hat das Sport-Ehepaar wahrlich viele schöne Erinnerungen gesammelt. Zoller schrieb außerdem unter dem Post liebevoll: „Happy Birthday, Liebe meines Lebens“.

Alles zum Thema Laura Wontorra
  • Grill den Henssler Starkoch lästert über Jörg Pilawa – das rächt sich bitter
  • „Grausamer Teller“ Steffen Henssler serviert ungewaschene Rohkost, Moderatorin mit Abstill-Tipp
  • „Grill den Henssler“ Sorge um Jury: Kandidaten kochen mit giftiger Zutat
  • „Müsstest du immer tragen“ Laura Wontorra präsentiert Show-Outfit – ein Teil erhält Extra-Komplimente
  • Laura Wontorra im luftigen Strandkleid TV-Moderatorin sendet verführerische Urlaubs-Grüße
  • „Sein größter Wunsch“ Wontorras im Doppelpack: Laura spricht über Zoller-Comeback und neckt Papa Jörg
  • Preis des Abos verdoppelt Bundesliga-Fans zahlen für DAZN und Sky bald 57 Euro im Monat
  • Wer ist hier der Boss? Insta-Queen Alica Schmidt und Laura Wontorra modeln jetzt für Kult-Marke
  • FC-Geschenk Eigener Whisky für Steffen Baumgart – Czichos' Abschiedsversprechen an Modeste
  • „Diese Beine“ Backstage-Fotos: TV-Lady Laura Wontorra verdreht Fans schon wieder den Kopf

Hier sehen Sie Simon Zollers Instagram-Beitrag:

Kennengelernt hat der Fußball-Profi seine Partnerin in der Domstadt, wo er auch von 2014 bis 2019 beim 1. FC Köln unter Vertrag stand. 2016 gaben sich die beiden Sportbegeisterten dann das Ja-Wort und sind seitdem glücklich verheiratet.

Laura ist genau wie Vater Jörg Wontorra (73) mittlerweile ein fester Bestandteil der deutschen Sport-Berichterstattung. Nach ihrem erfolgreichen PR- und Kommunikations-Studium in Köln machte die Moderatorin schnell Karriere. Wontorra arbeitet heute sowohl beim Streaming-Dienst DAZN als auch bei der RTL-Erfolgsshow „Ninja Warrior Germany“ – ihre Jobs kann sich die Erfolgsfrau quasi aussuchen.

Sportmoderatorin Laura Wontorra will etwas zurückgeben

Als gebürtige Bremerin ist sie natürlich genau wie der Rest der Familie Fan des SV Werder. Aber auch neben dem Sport engagiert sich Wontorra viel – vor allem auch in Köln. Ihre Kindheit habe sie als sehr privilegiert empfunden. „Ich bin groß geworden in einem sehr behüteten Haushalt, wo viele Möglichkeiten einfach schon gegeben waren“, berichtete die Sportmoderatorin.

Ihre Eltern hätten sie und ihren Bruder daher relativ früh an soziales Engagement herangeführt. Es sei wichtig, im Leben auch etwas zurückzugeben. Das tut sie unter anderem seit dem 10. Februar, als sie zur Ehrenamtspatin 2022 der Stadt Köln ernannt wurde. Als das Gesicht der Kampagne „KölnEngagiert“ soll die Moderatorin Menschen auszeichnen, die sich für die Gesellschaft einsetzen. Aber auch in der „Hansestiftung“ ihres Vater engagiert sich Wontorra regelmäßig. (dpa/job)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.