Nächstes Unglück in Freizeitpark Dutzende Verletzte bei Achterbahn-Unfall in Legoland

Laut Umfrage Das ist die schärfste Sportmoderatorin Deutschlands!

Kandler Wontorra Hofmann

Beide kompetent und gutaussehend: Laura Wontorra und Ruth Hoffmann.

Diese jungen Damen glänzen nicht nur mit ihrem Fachwissen sondern sehen auch noch verdammt gut aus.

In einer repräsentativen Umfrage von „mafo.de“ unter 1094 Männern und Frauen wurden auch 2017 wieder die attraktivsten Sportmoderatorinnen im deutschen Fernsehen gewählt.

1 Laura Wontorra

Wieder die Nummer eins: Laura Wontorra

Platz 1: Laura Wontorra

Alles zum Thema Laura Wontorra
  • Laura Wontorra TV-Koch bringt Moderatorin mit Vibrator-Frage ins Schwitzen
  • Trip nach Spanien Laura Wontorra erlebt besonderes „Date“ – und lässt ihren Simon zu Hause
  • Nächster Ex-Profi bei DAZN Laura Wontorra bald gemeinsam mit Weltmeister am Mikrofon
  • Laura Wontorra TV-Star ist plötzlich kaum wiederzuerkennen: „Mein erstes Mal“
  • Hochzeit von Ex-FC-Star Hier zeigt Star-Gast Laura Wontorra ihr knappes Hingucker-Outfit
  • „Die Hitwisser“ WDR-Moderatorin rastet bei Ratespiel aus – „Ich will dich töten“ 
  • Nächste RTL-Show Privatsender bestätigt Format mit Laura Wontorra – auch „Let’s Dance“-Lieblinge dabei
  • „Grill den Henssler“ Lukas Podolski: „Habe Laura Wontorra beim FC groß gemacht“
  • „Grill den Henssler“ Starkoch hakt bei Laura Wontorra und Podolski nach: „Ging da was?“
  • Nach FC-Party Laura Wontorra feiert „herrlich verrücktes“ Jubel-Andenken – Rasen ist zu retten

Die attraktivste Sportmoderatorin Deutschlands ist auch in diesem Jahr Laura Wontorra. Die Tochter von Reporter-Legende Jörg sichert sich mit 34 Prozent der Stimmen ganz klar den Sieg vor der Konkurrenz.

Die Ehefrau von FC-Profi Simon Zoller hat in allen Altersgruppen die Nase vorn und befindet sich derzeit auch beruflich auf der Überholspur. Zuletzt moderierte die 28-Jährige für RTL sogar ihr erstes Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft (hier geht’s zum Interview) – weitere Formate für die gebürtige Bremerin sind in Planung.

2 Anett Sattler

Anett Sattler landete auf Rang zwei.

Platz 2: Anett Sattler

Platz zwei der heißesten Sportmoderatorinnen geht in diesem Jahr an Anett Sattler (20,7 Prozent). Die Handball-Expertin wurde jüngst beim „Deutsche Sportjournalistenpreis“ für die beste Sportmoderation ausgezeichnet und ist wirkt vor allem auf die weiblichen Befragten (22,7 Proenz) und auf die 31- bis 45-Jährigen (24,5 Prozent) besonders attraktiv.

3 Esther Sedlaczek

Die Nummer drei laut Umfrage: Esther Sedlaczek

Platz 3: Esther Sedlaczek

Ihren dritten Platz aus dem Vorjahr kann Esther Sedlaczek mit 18,7 Prozent der Stimmen behaupten. Die Sky-Moderatorin punktet in erster Linie bei den Männern (24,7 Prozent) und bei den 18- bis 30-Jährigen (27 Prozent).

Hier die weiteren Platzierungen…

4 Verena Wriedt

Rang vier: Verena Wriedt (18,5 Prozent)

Neuer Inhalt (4)

Rang fünf: Karolin Kandler (18,4 Prozent).

6 Christina Surer

Rang sechs: Christina Surer (18,1 Prozent)

7 Franziska Schenk

Rang sieben: Franziska Schenk (17,7 Prozent)

8 Ruth Hofmann

Rang acht: Ruth Hofmann (17,6 Prozent)

9 Julia Scharf

Rang neun: Julia Scharf (13,4 Prozent)

10 Andrea Kaiser

Rang zehn: Andrea Kaiser (13 Prozent)

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.