Ex-Bundesliga-Star postet Schock-Foto Fieser Crash: Hier trafen ihn die Stollen im Gesicht

Christian Fuchs zeigt seine Verletzungen im Gesicht

Ex-Bundesliga-Profi Christian Fuchs hat es im Testspiel seines Charlotte FC gegen Charleston Battery übel erwischt. Dieses Foto postete der Österreicher am Sonntag (13. Februar 2022) auf seinem Instagram-Kanal.

Bei einem üblen Zusammenprall hat sich Ex-Bundesliga-Profi Christian Fuchs in den USA im Gesicht verletzt. Der Ex-Schalker postete ein Bild auf seinem Instagram-Kanal.

Viele Jahre lang begeisterte Christian Fuchs (35) die Bundesliga-Fans mit seiner geradlinigen und leidenschaftlichen Spielweise. Zwischen 2008 und 2015 brachte es der Linksverteidiger für den FC Schalke 04, Mainz 05 und den VfL Bochum auf insgesamt 183 Partien im deutschen Oberhaus. 2015 folgte dann der Wechsel auf die Insel zu Premier-League-Klub Leicester City. Mit den „Foxes“ holte der Ösi 2016 schließlich sensationell die englische Meisterschaft.

Seit Sommer 2021 kickt Fuchs in den USA – beim Charlotte FC, der ab der kommenden Spielzeit neu in der MLS an den Start geht. Doch kurz vor dem Saison-Start musste Fuchs nun einen schmerzhaften Rückschlag hinnehmen.

Christian Fuchs kontrolliert den Ball an der Außenlinie

Ex-Bundesliga-Profi Christian Fuchs, hier für Leicester City im Spiel gegen Fulham am 30. November 2020 am Ball, holte mit den „Foxes“ 2016 sensationell die englische Meisterschaft.

Ex-Bundesliga-Star Christian Fuchs verletzt sich bei Zusammenprall

Alles zum Thema Social Media
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt
  • Tour de France Hund sorgt für Sturz-Chaos: Etappensieger schimpft bei Instagram

Was war passiert? Der 78-fache Nationalspieler und sein Team nehmen derzeit in Vorbereitung auf die neue Saison am Carolina Challenge Cup teil. Und dort kam es am Samstag (12. Februar 2022) im Spiel gegen den Zweitligisten Charleston Battery zu einem bösen Crash: Fuchs rasselte unglücklich mit einem Gegenspieler zusammen, bekam dabei die Stollen ins Gesicht! Der Abwehrmann sackte auf dem Rasen zusammen und musste behandelt werden.

Der Österreicher hatte sich Verletzungen im Gesicht zugezogen, blutete. Noch bitterer: Ohne ihn kassierte sein Team das 0:1, verlor letztlich auch gegen den Underdog.

Immerhin schien es Fuchs nicht allzu schwer erwischt zu haben – schon am Tag darauf meldete sich der USA-Legionär via Instagram bei seinen Fans. Und zeigte seiner Community auch die Folgen des Crashs: Drei Cuts im Gesicht, zwei davon mussten sogar genäht werden! Ein Foto seiner Verletzung postete Fuchs tags darauf auf seinem Instagram-Kanal.

Christian Fuchs zeigt seine Verletzungen im Gesicht

Ex-Bundesliga-Profi Christian Fuchs hat es im Testspiel seines Charlotte FC gegen Charleston Battery übel erwischt. Dieses Foto postete der Österreicher am Sonntag (13. Februar 2022) auf seinem Instagram-Kanal.

„Schönes Souvenir von gestern Abend“, schrieb Fuchs zu seinem Beitrag. „Ich habe die heranfliegenden Stollen einfach nicht kommen sehen.“ Doch Fuchs richtete den Blick sofort nach vorn: „Egal, es ist alles gut. Ich kann das nächste Spiel gar nicht erwarten“, schrieb der Ex-Bundesliga-Profi.

Am 27. Februar (12 Uhr) startet Charlotte mit dem Auswärtsspiel bei D.C. United in seine erste MLS-Saison. Fuchs dürfte dann sicher wieder auf dem Rasen stehen. (kos)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.