„Bundesliga Home Challenge“ Czichos will den ersten FIFA-Sieg für den FC

Rafa Playsi

Rafael Czichos spielt für den 1. FC Köln bei der „Bundesliga Home Challenge“.

Köln – Am Wochenende steht die zweite Runde im neu geschaffenen eFootball-Turnier „Bundesliga Home Challenge“ an. Am ersten Spieltag besiegten Rafael Czichos (29) und Tim Katnawatos (21) alias „TheStrxngeR“ den VfB Stuttgart in zwei Spielen mit insgesamt 5:3 und peilen nun den nächsten FIFA-Erfolg an.

1. FC Köln trifft auf Greuther Fürth

Während Katnawatos das erste Spiel souverän mit 5:1 gewann (unter anderem mit einem Viererpack von Florian Kainz), musste Fußball-Profi Czichos in Partie Nummer zwei das Ergebnis nur noch über die Zeit bringen. Gegen seinen Ex-Kollegen aus Zeiten bei Holstein Kiel Atakan Karazor (23) verlor er zwar mit 0:2, das reichte aber für den Sieg.

Am Samstag (17.10 Uhr) trifft das FC-Duo am zweiten Spieltag auf Greuther Fürth. Übertragen wird das FC-Spiel, live auf den YouTube-Kanälen von Virtual Bundesliga, Bundesliga und vom 1. FC Köln. Auf dem Kanal des FC kommentiert unter anderem Guido Ostrowski, Moderator von Radio Köln.

Alles zum Thema Rafael Czichos

Rafael Czichos: „Ich habe nach meiner Niederlage etwas gutzumachen“

FC-Abwehrchef Czichos trifft dabei auf Timothy Tillman (21), der erst im Januar von den Amateuren des FC Bayern nach Fürth kam. „Ich bin hochmotiviert. Ich habe nach meiner Niederlage etwas gutzumachen und werde gut vorbereitet in das Spiel gehen“, sagt Rafael Czichos gegenüber EXPRESS. Tim Katnawatos muss gegen FIFA-Spieler Fabio Sabbagh (22) ran.

Und Czichos trainiert für das Event sogar, wie er auf der FC-Homepage verrät: „Tim und ich werden alles dafür tun, um den Gesamtsieg hier in Köln zu behalten. Ich hoffe, ich kann dieses Mal auch mehr dazu beitragen als am letzten Wochenende. Dafür trainiere ich schon fleißig mit meinem Coach Daniel von SK Gaming.“

Hier lesen Sie mehr: 1. FC Köln: Simon Zoller hilft Amateur-Vereinen – Jonas Hector & Co. dabei

Damit alles fair bleibt, spielen die FIFA-Profis gegeneinander, genauso wie die Fußball-Profis. Außerdem haben alle Spieler im Spiel den gleichen Stärken-Wert (85) und sind somit auf einem Niveau. Gespielt wird auf der Playstation 4.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.