Besonderheit beim Material FC stellt neues Auswärtstrikot vor – Premiere schon am Samstag

Ellyes Skhiri spielte erstmals im neuen Heimtrikot des 1. FC Köln.

Das Heimtrikot des 1. FC Köln, mit dem die Mannschaft um Ellyes Skhiri erstmals im Test gegen Mondorf am 1. Juli 2022 auflief, erinnert an die Saison 2014/15.

Der neue Ausstatter Hummel begleitet den 1. FC Köln in der Europapokal-Saison 2022/23. Nach dem Heimshirt haben beide jetzt das Auswärtstrikot vorgestellt. So sieht es aus.

Mit mehr Rut als Wiess in die Europapokal-Saison!

Der 1. FC Köln hat offiziell sein Auswärtstrikot für die Spielzeit 2022/23 vorgestellt. Wie EXPRESS.de bereits im Mai berichtete, läuft die Mannschaft von Steffen Baumgart (50) in der Fremde wieder komplett in Rot auf.

FC-Geschäftsführer Philipp Türoff freut sich auf die neuen Trikots

„Mit dem roten Auswärtstrikot im schicken Blockstreifen-Design gehen Hummel und der FC auf Stadiontour in der Bundesliga, um dort für die gemeinsamen Werte einzustehen. Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Outfit nicht nur sportliche, sondern auch gesellschaftliche Zeichen setzen werden“, erklärt Philipp Türoff (46).

Alles zum Thema Fußball-Bundesliga

Einer der Werte, die der FC-Geschäftsführer anspricht, ist Nachhaltigkeit: Das Trikot ist aus 100 Prozent recyceltem Polyester. Das Material dafür stammt unter anderem aus aufbereiteten PET-Flaschen und Fischernetzen.

Hier sehen Sie das neue Auswärtstrikot des 1. FC Köln im Video:

„Es gibt nichts Schöneres als Auswärtsspieltage, an denen die gesamte FC-Familie diesen großartigen Verein zahlreich unterstützt – egal, wo es hingeht. Wir können es kaum erwarten, diese besonderen Momente gemeinsam mit den Fans zu teilen, die das neue Trikot tragen“, ergänzt der Vorsitzende von Hummel, Allan Vad Nielsen.

Schon im zweiten Test des Trainingslagers am Samstag (15.30 Uhr) gegen den Grasshopper Club Zürich soll das Trikot erstmals zum Einsatz kommen. Das Shirt im roten Blockstreifen-Design ist ab sofort für 79,95 Euro bzw. 59,95 Euro (Kinder, FC-Mitglieder 53,96 Euro) in allen FC-Fanshops erhältlich.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Das Auswärtsdress ist das zweite Outfit, das der Klub nun präsentiert hat. Zuvor veröffentlichte man schon das Heimtrikot, das am Freitag (8. Juli 2022) auch im Test gegen Austria Lustenau zum Einsatz kommt. Das erinnert an die Saison 2014/15: Oben rot, unten weiß, die Vereinsfarben durch einen Diagonalstreifen getrennt.

Jetzt fehlt nur noch das Ausweichtrikot. Das wurde bereits im Internet „geleakt“ und ist wie immer etwas Besonderes: Während das komplett schwarze Trikot in der vorigen Saison zum absoluten Kassenschlager wurde, setzen die Verantwortlichen dieses Mal auf ein dunkles Blau mit blitz-ähnlichen Grafiken.

Die dänische Sportbekleidungsmarke Hummel hat diese Saison Uhlsport abgelöst. Das Unternehmen aus Baden-Württemberg war von 2018 an Kölns Ausstatter und hat den FC damit von der 2. Bundesliga in den Europapokal begleitet. Zuvor waren Erima (2012 bis 2018) und Reebok (2008 bis 2012) für des Geißbocks neue Kleider verantwortlich.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.