Unwetterwarnung in Köln DWD warnt vor starken Gewittern – auch Windböen und Platzregen im Anmarsch

1. FC Köln: 20-Mio-Deal perfekt Hummel führt sich mit Aprilscherz ein

Neuer Inhalt (2)

Ausrüster Hummel stattet bislang in der Bundesliga nur den SC Freiburg aus, hier wird SCF-Profi  Roland Sallai (l.) am 9. Januar von Kölns Ellyes Skhiri verfolgt.

Aarhus/Köln – Es gibt auch gute Nachrichten rund um den 1. FC Köln. Vor gut zwei Wochen berichtete EXPRESS bereits: Hummel wird ab 2022 für fünf Jahre der neue Ausrüster des FC und löst den bisherigen Trikot-Partner Uhlsport ab. 

  • Hummel bestätigt Partnerschaft mit 1. FC Köln offiziell
  • 5-Jahres-Paket mit 20 Millionen Euro Volumen
  • Uhlsport-Vertrag beim 1. FC Köln endet 2022

Uhlsport hatte aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten durch die Corona-Pandemie kein neues Angebot abgeben können.

1. FC Köln und Hummel machen Deal offiziell

Alles zum Thema Fußball-Bundesliga

Am Freitag (2. April) wurde die Partnerschaft öffentlich bestätigt. „Hummel hat uns im Hinblick auf unsere Ansprüche an einen Ausrüster mit dem besten Gesamtpaket überzeugt", so FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle.

Mit einem Aprilscherz läutete Hummel die Partnerschaft  offiziell ein. Auf Facebook veröffentlichte der aus Hamburg (Gründung: 1923) stammende aber inzwischen in Aarhus in Dänemark ansässige Sportartikel-Hersteller ein Facebook-Video, in dem er einen Wechsel des Logos ankündigte.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern

„Nichts währt ewig - und nach beinahe 100 Jahren mit der Hummel sind wir es leid, immer die Underdogs zu sein. Es ist Zeit für eine Veränderung. Zeit für etwas Größeres. Wir wollen unsere internationale Expansion fortsetzen, und deshalb haben wir beschlossen, dass es an der Zeit ist, uns von der Hummel zu verabschieden“, heißt es in dem Post von Hummel.

„Wir wollen der GOAT (Greatest of All Time) in unserer Branche sein. Deshalb passt die Ziege perfekt zu uns. Sie hat die Kraft, selbst die höchsten Berge zu erklimmen. Und das ist genau die Reise, die wir beginnen wollen. Wir sind stolz darauf, die Ziege in unserer Familie willkommen zu heißen!“

Hummel steigt mit dem 1. FC Köln auf neues Level

Und natürlich ändert Hummel weder Name noch Logo. Aber mit dem FC kommt der Geißbock schon in die Familie der Dänen, die vom charismatischen dänischen Selfmade-Millionär Christian Stadil geführt wird.

Jetzt neu: Der Spieltags-EXPRESS. Der Newsletter über den 1. FC Köln bereitet Sie perfekt auf die anstehende Partie vor. Jetzt anmelden!

Hummel ist schon seit Jahren sehr aktiv im Handball, rüstet in der Bundesliga bislang nur den SC Freiburg aus. Mit dem 1. FC Köln steigt man da natürlich auf eine andere Stufe, was Aufmerksamkeit und Umsatzmöglichkeiten angeht. Und der FC freut sich in den kommenden fünf Jahren auf Einnahmen von circa vier Millionen Euro pro Saison!

Wehrle betonte zudem, dass Hummel bei der Produktion auf Nachhaltigkeit setze, was perfekt zum FC passe. „Genau wie wir selbst ist der 1. FC Köln als ein Verein bekannt dafür, die Dinge gerne ein wenig anders zu machen und immer Charakter zu zeigen. Das alles passt perfekt zur Marke Hummel“, erklärte Allan Vad Nielsen, CEO von Hummel.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.