„Zukunftsprojekt, von dem ich absolut überzeugt bin“ FC-Stürmerin Sharon Beck verlängert bis 2024

Sharon Beck schirmt den Ball im Spiel gegen ihren Ex-Klub SGS Essen vor einer Gegenspielerin ab.

Sharon Beck am 28. August 2021 im Spiel gegen ihren Ex-Klub, die SGS Essen

Die Tinte ist trocken: Top-Stürmerin Sharon Beck bleibt dem 1. FC Köln längerfristig erhalten.

Köln. Sharon Beck (26)  hat ihren Vertrag beim 1. FC Köln bis 2024 verlängert. Die israelische Nationalspielerin kickt seit 2020 am Rhein und schaffte vergangenen Sommer mit dem FC den Wiederaufstieg in die Bundesliga.

Die 26-Jährige hat inzwischen 103 Bundesliga-Spiele absolviert und zwölf Treffer erzielt, spielte zuvor unter anderem für den SC Freiburg und die SGS Essen. Für das Team von Trainer Sascha Glass (49) ist sie enorm wichtig, wie die sportliche Leiterin, Nicole Bender (38), klarstellt: „Sharon hat die Erwartungen komplett erfüllt, die wir in sie gesetzt haben. Sie ist eine Schlüsselspielerin bei uns und wir sind glücklich und stolz, dass sie ihren Vertrag bei uns verlängert hat.“

Beck selbst spricht im höchsten Tönen vom FC und will offenbar noch lange in Köln bleiben: „Der Weg mit den FC-Frauen ist ein Zukunftsprojekt, von dem ich absolut überzeugt bin.“

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Sharon Beck über FC-Verlängerung: „Atmosphäre im gesamten Klub sehr familiär“

„Bei mir war es schon immer so, dass ich meine besten Leistungen abrufen kann, wenn ich mich wohlfühle und das ist hier absolut der Fall. Die Atmosphäre in der Mannschaft und im gesamten Klub ist sehr familiär und ich freue mich auf die Zukunft beim FC“, ergänzt die israelisch-deutsche Kickerin.

Die Kölner Frauen sind als Wiederaufsteigerinnen mit vier Punkten aus sechs Spielen in die Saison gestartet. Aktuell stehen sie damit zwei Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz, nachdem sie zuletzt die direkten Konkurrentinnen von Carl Zeiss Jena besiegen konnten.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.