Entscheidung zu Gerhard Schröder gefallen Wird der Altkanzler aus der SPD geworfen?

Skhiri vor FC-Abschied? „Dann würde es mir schwerfallen, den Klub zu verlassen“

Neuer Inhalt (2)

FC-Profi Ellyes Skhiri am 19. März 2021 am Geißbockheim

Köln – Ellyes Skhiri (25) zählt zu den absoluten Leistungsträgern beim 1. FC Köln, ist aktuell nicht wegzudenken aus dem Team von Friedhelm Funkel (67). Doch mit seinen konstant starken Auftritten hat sich der Tunesier auch auf die Wunschzettel mehrerer Top-Klubs gespielt. Skhiri selbst schließt derzeit nichts aus!

  • Ellyes Skhiri im Fokus mehrerer Europapokal-Teams
  • Mittelfeldspieler des 1. FC Köln spricht über möglichen Abschied
  • Skhiri führt noch keine Gespräche

Ellyes Skhiri: „Wir werden sehen, was passiert“

Was wäre der 1. FC Köln nur ohne ihn? Ellyes Skhiri ist der laufstärkste Spieler der Bundesliga, mit fünf Toren und drei Vorlagen zudem der zweitbeste Scorer nach Ondrej Duda (26). Kein Wunder, dass ihn mit Olympique Lyon, dem FC Sevilla, Atalanta Bergamo und Chelsea gleich mehrere internationale Spitzenklubs auf der Liste haben sollen.

Alles zum Thema Ellyes Skhiri
  • FC weiter ungeschlagen Test-Remis gegen Zürich – wo Baumgart noch Verbesserungsbedarf sieht
  • Coach verrät Aufstellung So plant Baumgart den ersten Test im FC-Camp – Duo wird geschont
  • FC-Personalien Duo fehlt: Knie-Sorgen um Skhiri – Verteidiger bleibt im Hotel
  • „Unsere klare Absicht“ So plant FC-Boss Keller mit Skhiri – klare Linie bei Abgängen
  • FC legt wieder los Tests, Trainer-Verstärkung, Baustelle: So läuft der Baumgart-Start
  • „Keine weit entfernte Überlegung“ Neuer FC-Vertrag statt Sommer-Transfer? Kölns Skhiri-Pläne
  • Martel vor FC-Unterschrift Köln schließt vorletzte Transfer-Baustelle – eine große Frage bleibt
  • Laufstärkste Spieler der Bundesliga-Saison Drei FC-Profis in den Top-10 – eine Überraschung
  • „Neue Frisur?“ FC-Star schiebt Sommer-Schicht im Bornauw-Trikot
  • Verrückter Terminkalender Europa und Winter-WM: So plant der FC die irre Saison 2022/23
Neuer Inhalt (2)

Ellyes Skhiri glänzt auch als Torschütze für den 1. FC Köln. Hier jubelt er nach seinem Treffer beim 2:3 gegen Mainz 05 am 11. April 2021.

Zum „Geissblog.Koeln“ sagte Skhiri (Vertrag bis 2023) nun über seine Zukunft: „Wir werden sehen, was nach der Saison passiert. Jetzt geht es nur darum, dass wir in der Liga bleiben. Mit einem Abstieg würde es mir schon wahnsinnig schwerfallen, den Klub zu verlassen. Daher müssen wir alle jetzt alles tun, um in der Liga zu bleiben.“

Ellyes Skhiri: Noch keine Gespräche über Abschied vom 1. FC Köln

Er selbst verfolge die Gerüchte nicht, habe auch noch nicht mit seinem Berater über einen möglichen Transfer gesprochen.

Aber: „Natürlich kann es sein, dass mein Berater schon mit den Verantwortlichen gesprochen hat. Alle wissen, dass ich jetzt nicht über die nächste Saison nachdenken möchte. Es geht nur darum, in der Liga zu bleiben“, so Skhiri weiter.

Ellyes Skhiri zählt zu wertvollsten Spielern des 1. FC Köln

Ausgeschlossen ist derzeit nichts. Fest steht, dass der finanziell klamme FC im Sommer Transfereinnahmen generieren muss – und Skhiri neben Sebastiaan Bornauw (22) und Ismail Jakobs (21) zu den wertvollsten Spielern des Klubs zählt.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern

Im Abstiegsfall würden die Chancen, den Nationalspieler zu halten, wohl gegen null gehen. Wobei sich Skhiri noch bedeckt hält: „Ich habe einen gültigen Vertrag. Ich wäre also nicht der Einzige, der darüber entscheiden kann.“

Mit Dejan Ljubicic (23) hat der FC in dieser Woche die Verpflichtung eines Sechsers bekannt gegeben, der durchaus ein ähnlicher Typ wie Skhiri ist. Köln wäre auf einen Abschied des Tunesiers also vorbereitet. (mze)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.