+++ EILMELDUNG +++ Lebensgefahr auf Feier Mehrere Verletzte bei illegaler Party in Köln – Anruf verhindert Schlimmeres

+++ EILMELDUNG +++ Lebensgefahr auf Feier Mehrere Verletzte bei illegaler Party in Köln – Anruf verhindert Schlimmeres

Skhiri, Lehmann & CoZehn Profis spielten für den 1. FC Köln und Eintracht Frankfurt

1/10

Zehn Spieler waren in ihrer Karriere beim 1. FC Köln und Eintracht Frankfurt aktiv. Hier siehst du die Akteure, die beide Trikots getragen haben.

von Felix Stollenwerk (sto)

Der 1. FC Köln und Eintracht Frankfurt: Zwei Traditionsvereine, die die Bundesliga-Geschichte maßgeblich geprägt haben. Die Kölner konnten dreimal die deutsche Meisterschaft feiern (1962, 1964 und 1978), einmal war auch die Eintracht erfolgreich (1959).

Zehn Spieler trugen in ihrer Karriere das Trikot beider Teams. Dazu zählt auch Ellyes Skhiri. Der zentrale Mittelfeldspieler war in seiner Zeit beim FC einer der absoluten Leistungsträger, umso härter traf die Kölner der Abgang Skhiris zur Frankfurter Eintracht im Jahr 2023.

In der Übersicht: Profis, die für Köln und Frankfurt spielten

Auch der langjährige FC-Torwart Thomas Kessler hat eine Eintracht-Vergangenheit. Der Keeper stand als Spieler fast 20 Jahre lang beim 1. FC Köln unter Vertrag.

Alles zum Thema Ellyes Skhiri

In der Saison 2011/12 wurde er jedoch nach Frankfurt verliehen und ist somit einer der zehn Spieler, der für beide Klubs aktiv war.

Ein weiterer Akteur, der zwischen Rhein und Main wechselte, war Martin Lanig. Der Mittelfeldspieler spielte von 2010 bis 2012 in Köln und ging anschließend zur Eintracht.

Wer es neben dem langjährigen Keeper und Mittelfeld-Motor Skhiri durch eine Vergangenheit an Rhein und Main in die erlesene Liste geschafft hat, siehst du in der Bildergalerie oben.