FC in der Conference League Schwäbe oder Horn? Baumgarts Torwart-Entscheidung ist offiziell

Die FC-Torhüter Marvin Schwäbe (l.) und Timo Horn im Training am 3. August 2022

Die Torhüter des 1. FC Köln, Marvin Schwäbe (l.) und Timo Horn, im Training am 3. August 2022.

Wer hütet in der Conference League das Tor des 1. FC Köln? Trainer Steffen Baumgart hatte seine Entscheidung bislang nicht öffentlich bekannt gegeben.

Stammkeeper Marvin Schwäbe (27) ist auch in der Conference League Kölns Nummer eins. FC-Coach Steffen Baumgart (50) hatte seine Torwart-Wahl bislang offen gelassen, sagt nun vor dem Playoff-Hinspiel (Donnerstag, 18. August 2022) gegen Fehérvár: „Marvin wird im Tor stehen.“

Konkurrent Timo Horn (29) hatte im DFB-Pokal den Vorzug erhalten. Dort war bereits in der ersten Runde im Elfmeterschießen bei Zweitligist Jahn Regensburg Schluss.

Marvin Schwäbe im Europapokal-Tor des 1. FC Köln

Über internationale Erfahrung verfügen übrigens beide Köln-Keeper: Während Horn 2017 bei allen sechs Europa-League-Partien des FC im Kasten stand, machte Schwäbe insgesamt zehn Spiele für seinen Ex-Klub Bröndby IF in der Europa-League-Quali.

Alles zum Thema Marvin Schwäbe

Der Einzug in die Hauptrunde war ihm und den Dänen dabei nicht vergönnt. 2018 war gegen den belgischen Vertreter KRC Genk Schluss, 2019 gegen den SC Braga aus Portugal.

Und wie sieht's ansonsten personell aus? Dass Mark Uth (30, Adduktorenprobleme) dem FC weiterhin fehlen wird, hatte Steffen Baumgart bereits zum Wochenstart erklärt. Der Spielmacher schaute sich das Abschlusstraining im Franz-Kremer-Stadion von der Bank aus an.

Ansonsten hatte Baumgart Mittwochvormittag seinen kompletten Kader beisammen, freut sich: „Wir können fast aus dem Vollen schöpfen.“ Sturm-Neuzugang Steffen Tigges (24) wird Donnerstagabend erstmals im Aufgebot stehen, auch in der Startelf dürfte es mehrere Änderungen geben.

Baumgart über seine Rotation: „In welcher Form wir das machen, bleibt bei mir. Es gibt keine Wechsel, um jemanden zu schonen. Wir wollen mit der stärksten Elf auflaufen und alles für ein sehr, sehr gutes Ergebnis tun. Die Marschroute bleibt dieselbe: Wir wollen unser Spiel durchsetzen. Mit wem, lasse ich mal noch mal offen.“

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

So könnte der 1. FC Köln gegen Fehérvár FC spielen: Schwäbe – Schmitz, Hübers, Chabot, Hector – Skhiri – Schindler, Ljubicic, Kainz – Adamyan, Dietz

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.