+++ EILMELDUNG +++ Wetter spielt verrückt Warnung vor Unwetter – Stadt Köln sperrt einzelne Bereiche

+++ EILMELDUNG +++ Wetter spielt verrückt Warnung vor Unwetter – Stadt Köln sperrt einzelne Bereiche

„Sommerhaus der Stars“ 2023RTL macht es offiziell: Diese acht Paare sind dabei

Geschäftsfrau Claudia Obert, hier zu sehen am 16. November 2022 bei einer Modenschau in Hamburg.

Geschäftsfrau Claudia Obert (hier zu sehen am 16. November 2022 bei einer Modenschau in Hamburg) mischt beim „Sommerhaus der Stars“ mit. 

Jetzt wird es spannend: RTL hat die Teilnehmenden der kommenden Staffel der Reality-Show „Sommerhaus der Stars“ enthüllt. 

von Thimon Abele (tab)

Die Fans können es kaum noch abwarten: 2016 feierte das „Sommerhaus der Stars“ seine Premiere – und lockt seitdem immer wieder Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer vor die TV-Geräte. 

Das Konzept der Reality-Show stammt ursprünglich aus Israel und wurde von RTL nach Deutschland importiert. Bislang hat der Kölner Privatsender sieben Staffeln des „Sommerhaus der Stars“ ausgestrahlt. 

„Sommerhaus der Stars“: RTL verkündete die Teilnehmenden

Im vergangenen Jahr sicherten sich Patrick Romer (27) und seine damalige Freundin Antonia Hemmer (23) – bekannt aus „Bauer sucht Frau“ – den Sieg. Im Anschluss trennte sich die beiden jedoch. 

Alles zum Thema RTL

Schon länger war klar, dass es auch 2023 eine weitere Staffel der Reality-Show geben wird. Und jetzt steht auch fest, welche Stars und Sternchen zum Start in die Villa einziehen werden. 

Wie RTL am 15. Mai 2023 verriet, dürfen sich die Fans auf diese Promi-Paare freuen:

„Sommerhaus der Stars“: Wann läuft die Sendung im TV?

Alle Kandidatinnen und Kandidaten sind das aber wohl noch nicht: Denn auch in diesem Jahr wird es sicher wieder Nachrückerinnen oder Nachrücker geben, die erst im Laufe der ersten Folgen in die Villa einziehen – und diese enthüllt RTL natürlich nicht vorab. 

Feststeht allerdings schon der Termin für die Ausstrahlung der kommenden Staffel des „Sommerhaus der Stars“. Die Show wird ab dem 12. September auf RTL+ und ab dem 19. September im TV auf RTL zu sehen sein. Insgesamt wird es zwölf Folgen geben, die wöchentlich ausgestrahlt werden. (tab)