Tödlicher Unfall Ex-Gerolsteiner-Radprofi Davide Rebellin stirbt mit nur 51 Jahren

70 Kilo abgespeckt Callis Geheimnis: Jetzt verrät er, warum er so viel abgenommen hat

Reiner Calmund bei einem TV-Termin.

Reiner Calmund hat im Jahr 2020 rund 70 Kilogramm abgenommen. Im WDR sprach er jetzt mit Dr. Eckart von Hirschhausen über diesen Erfolg.

Köln – Früher war er der XXL-Manager in der Fußball-Bundesliga, heute einfach nur noch „Calli“. Rund 70 Kilo hat Reiner Calmund (72) innerhalb des Jahres 2020 abgenommen. Ein fast unglaublicher Erfolg – wäre er nicht so deutlich zu erkennen. Doch was bewegte Calli dazu, so viel Gewicht abzunehmen? Es gab ein Schlüsselerlebnis.

Reiner Calmund leidet unter Gewicht: Am Flughafen machte es Klick

Bei „Hirschhausens Sprechstunde“ im WDR hat der „Grill den Henssler“-Juror jetzt erzählt, in welchem Moment es bei ihm „Klick“ gemacht hat.
Calli: „Ich war 2019 mit Frau und Kind in San Diego bei guten Freunden. Wir wollten von da mal nach Las Vegas oder San Francisco.“

Alles zum Thema Reiner Calmund

Mit dem Flugzeug sollte es also von San Diego in die Stadt der Golden Gate Bridge gehen. „Der Flughafen in San Diego ist für Amerika klein, für uns ein großer. Ich komme da an – haben die schon Eincheck-Schalter für Dicke“, berichtet Rainer Calmund. Denn die erfahren bei den Amis scheinbar einen ganz besonderen Service.

Reiner Calmund fasste Abnehm-Plan auf Flughafen in den USA

Die Mitarbeiter sagten nämlich zu Calli: „Wir fahren Sie besser im Rollstuhl – ist für Sie bestimmt angenehmer.“

Hirschhausens_Sprechstunde_Reiner_Calmund_12012021

Dr. Eckart von Hirschhausen (r.) plauderte in seiner „Sprechstunde“ mit Reiner Calmund über das Thema „Übergewicht“.

Das war dem – damals noch – sehr übergewichtigen Rainer Calmund allerdings ziemlich unangenehm. „Ich habe links und rechts geguckt, wer sieht mich hier alles, dass ich mit dem Rollstuhl gefahren werde“, erzählt er.

Trotzdem war dies auch ein entscheidender Moment für seine Diät- und Abnehm-Motivation. „Das hat bei mir doch dann schon so einen gewissen Klick gemacht. Fährst du dann auch durch Disney Land mit den Kindern mit so einem Motorrädchen? Das hat mich enorm dazu bewegt, zu sagen: Du musst jetzt endlich was tun. Das war eine Signalwirkung.“

Reiner Calmunds Gewicht heute: Er knackt 2021 die 100-Kilo-Marke

Mit Erfolg! Nicht nur sind die einst 172,8 Kilo längst Geschichte, auch seinen Body-Mass-Index (BMI) schraubte er um fast die Hälfte herunter, von fast 60 auf unter 35. Calli jubelt: „Früher war nach zehn Metern Schnappatmung angesagt. Heute kann ich mich wieder bewegen. Und ich kann das Essen genießen. Ohne zu hungern, ohne zu leiden. Das ist ein fantastisches Gefühl.“

Geschafft hatte Calli das Abnehmen durch eine Magen-Bypass-OP, die Anfang 2020 durchgeführt worden war.

Im Frühjahr 2021 soll die Verwandlung mit einer Fettschürzen-Entfernung bei Calli abgeschlossen werden. Dann wird Calli unter die magische Marke von 100 Kilogramm rutschen. Ein großer und ausreichender Erfolg für Calli.

Und auch seine Frau Sylvia sagte im Dezember 2020 beim RTL-Jahresrückblick mit Günther Jauch: „Ich hatte ein bisschen Angst, dass der Calli nicht mehr der Calli ist. Er ist schließlich eine Marke und man kennt ihn als diesen rundlichen Typen. Daher war ich immer etwas vorsichtig. Mir reicht das nun mit den 100 Kilo.“

Bei der nächsten USA-Reise kann er dann auch wieder selbst entspannt durch den Flughafen laufen – ohne Rollstuhl! (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.