+++ FAHNDUNG +++ Kölner Ringe Mann (31) von Schuss getroffen – Polizei jagt diese Männer und warnt

+++ FAHNDUNG +++ Kölner Ringe Mann (31) von Schuss getroffen – Polizei jagt diese Männer und warnt

„Let's Dance“Im Video: Moderator fassungslos – ganzes Studio skandiert plötzlich einen Namen

Ann-Kathrin Bendixen, Influencerin, und Valentin Lusin, Profitänzer, tanzen in der RTL-Tanzshow ·Let's Dance

Ein Sturz und ein Nippelblitzer im Tanz von Ann-Kathrin Bendixen brachte die Influencerin dennoch nicht aus der Fassung. Sie heimste 19 Punkte für ihren Contemporary an der Seite von Valentin Lusin ein.

1/11

Das Publikum von „Let’s Dance“ feierte in Show 7 einen Juror ganz besonders.

von Simon Küpper (sku)

Ungewohnte Töne im „Let’s Dance“-Studio! 

Am Freitagabend (19. April 2024) ereignete sich in Köln-Ossendorf eine absolute Rarität. Das Publikum vor Ort skandierte daraufhin geschlossen einen Namen: „Llambi, Llambi, Llambi“, hallte es durch die Halle.

Zuvor hatte der Juror für die Rumba von Detlef Soost und Ekaterina Leonova die Höchstpunktezahl (zehn) verteilt, während seine Jury-Kollgin Motsi Mabuse und -Kollege Jorge González „nur“ acht Punkte gegeben hatten. Sonst ist das oft andersherum – und Joachim Llambi erntet Pfiffe und Buh-Rufe. 

Alles zum Thema Joachim Llambi

Diesmal aber wurde er – angefeuert von den Tanz-Profis und allen voran Massimo Sinató – frenetisch gefeiert.

Hier siehst du die Szene im Video auf Instagram:

Einer konnte das kaum fassen: Moderator Daniel Hartwich. Die Frotzeleien zwischen ihm und Joachim Llambi gehören längst zur Show dazu und sind – oder wirken zumindest so – manchmal ernster, als man denken mag.

Als nun die „Llambi“-Sprehchöre durchs Studio hallten, legte Hartwich, der zuvor noch live in der Show über die „Let’s Dance“-Stimme aufgeklärt hatte, seinen Kopf schüttelnd auf dem Jury-Pult ab. 

Joachim Llambi genoss den Moment hingegen in vollen Zügen. Auch, weil ihm der Ruf des Knallhart-Jurors vorauseilt, er als besonders streng gilt. Dabei betont er selbst immer wieder: „Jeder hat ein faires Urteil verdient.“ Und das kann eben auch mal etwas härter ausfallen.

Aber er kann eben auch anders, was er später in der Show erneut bewies. Für den Charleston von Mark Keller und Kathrin Menzinger vergab er sogar elf Punkte. Gewertet werden konnten aber nur zehn.