+++ EILMELDUNG +++ Schwangere Freundin (†35) getötet Paukenschlag-Urteil gegen Angeklagten (34) vor Kölner Landgericht

+++ EILMELDUNG +++ Schwangere Freundin (†35) getötet Paukenschlag-Urteil gegen Angeklagten (34) vor Kölner Landgericht

„Let's Dance“Beim Sturz passiert es plötzlich – „ganz Deutschland sieht deine Oberweite“

Ann-Kathrin Bendixen und Valentin Lusin tanzen in der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ am 19. April 2024 im Coloneum.

Ann-Kathrin Bendixen und Valentin Lusin tanzen in der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ am 19. April 2024 im Coloneum. 

Sie wollen bei „Let's Dance“ unbedingt in die nächste Runde einziehen – und lassen sich dabei auch nicht von einem Sturz und einem Nippelblitzer aufhalten. 

von Simon Küpper (sku)

Hier lief einiges anders, als geplant...

Ann-Kathrin Bendixen und Valentin Lusin bibberten am 19. April 2024 bei „Let's Dance“ mehr denn je ums Weiterkommen – und gaben dafür alles. Zuletzt wurden sie mehrfach durch die Anrufe der Fans gerettet. In der neuesten Show wollten sie diese wieder überzeugen und ließen sich dabei auch von einem Sturz und einem Nippelblitzer nicht aufhalten.

„Let's Dance“: Anerkennung für Performance trotz Nippelblitzer

Bei ihrem Contemporary zu „Am I Enough“ von Loi passierte es plötzlich. Profitänzer Valentin Lusin, der sich zuletzt Sorgen um seine neugeborene Tochter Stella machte, trug Bendixen während der Performance im Rückwärts-Laufen – und landete dabei auf dem Hosenboden. 

Alles zum Thema RTL

Zum Ärgern bleibt während eines Tanzes aber keine Zeit, also machten sie unbeirrt weiter. Dann die nächste Panne: Bei einer Hebefigur verrutsche das Oberteil von Ann-Kathrin Bendixen. 

Die schönsten Fotos

„Let's Dance“-Stars im Playboy

Laura Müller, TV-Persönlichkeit, und Christian Polanc, Profitänzer, tanzen in der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ im Coloneum.

2020 tanzte Laura Müller an der Seite von Christian Polanc bei „Let's Dance“. Mittlerweile ist Polanc nicht mehr in der RTL-Show dabei – die Gründe für sein „Let's Dance“-Aus liest du hier. Was Laura Müller betrifft: Die sorgte mit Nackt-Fotos im „Playboy“ für Aufsehen. Die Ausgabe mit Laura verkaufte sich so gut, dass sie „damit der erfolgreichste Playboy-Promi der letzten fünf Jahre“ wurde, wie der Chefredakteur im März 2020 erklärte. Das Cover mit Laura Müller siehst du auf dem nächsten Foto ...

1/12

Diese richtete dieses kurzerhand noch in der Luft und zog ihre Performance durch. Das brachte ihr viel Lob und Anerkennung von Jurorin Motsi Mabuse ein.

Die 43-Jährige: „Ihr Top ist offen gewesen. Wie viel Konzentration und Wille braucht es, wenn man weiß: ganz Deutschland sieht deine Oberweite?“ 

Und weiter: „Tatsache ist: Du hast weiter getanzt, deine Gefühle nicht angeschaltet, so authentisch.“ Auch Joachim Llambi, der Ann-Kathrin Bendixen in Show 6 von „Let's Dance“ noch so sehr kritisierte, dass Tränen flossen, lobte: „Dein bester Tanz der Staffel.“

19 Punkte gab es diesmal von der Jury. 

Während Lusin sich für seinen Sturz nach eigener Aussage schämte, meinte Bendixen direkt im Anschluss an den Tanz: „Ich habe wirklich alles gegeben. In dem Moment, wo mein Top so aufgeht, ich habe wirklich an nichts mehr gedacht. Ich muss mir das nochmal angucken. Ich habe wirklich Panik, dass ich einfach gerade blankgelegt hab.“

Vielleicht ein Trost: Für die Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer war dies nicht deutlich erkennbar. Mabuse, die nur wenige Meter entfernt mit direktem Blick auf die Szene saß, war sich allerdings sehr sicher, dass die Brust der Promi-Tänzerin kurzzeitig zu sehen war.