Millionärs-Töchter Shania und Davina Geiss bekommen eigene TV-Show

Davina, Carmen, Robert und Shania Geiss.

„Die Geissens“ (hier im Februar 2020) bekommen eine neue TV-Show. Diesmal stehen aber die Töchter Davina (l.) und Shania (r.) im Fokus. Mama Carmen und Papa Robert sind stolz. 

Davina und Shania Geiss bekommen ihre eigene TV-Show. Die Töchter von Robert und Carmen Geiss werden langsam erwachsen und lassen sich dabei von Kameras begleiten. 

Monaco. Jetzt starten die Töchter durch! Davina (18) und Shania (17) Geiss bekommen ihre eigene TV-Show. Nach zehn erfolgreichen Jahren der Geiss'schen Familien-Show auf RTLZwei, darf der Nachwuchs selbst im Mittelpunkt stehen. 

Geissens: Davina und Shania Geiss bekommen eigene TV-Show

„Rich Kids of Moncao“, so der Arbeitstitel der neuen Show. „Die Geissens bereiten uns und ihren Fans seit zehn Jahren jede Menge Freude. Nun öffnen wir die Perspektive und geben den Geschichten rund um die nächste Generation noch mehr Platz“, bestätigte Martin Blickhan, Leiter Consumer PR bei RTLZwei, gegenüber dem Branchenmagazin „dwdl.de“.

„Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie“ (auf Abruf auch bei TVNOW) gehörte in den vergangenen Jahren zu den größten Erfolgs-Formaten des Senders. Von Kameras begleitet zu werden ist für die Millionärs-Töchter daher selbstverständlich. Bislang waren die Töchter von Robert und Carmen Geiss aber meist als Begleitung ihrer Eltern zu sehen – doch das wird sich nun ändern. Die neue Show soll nun nämlich die Teenager ständig begleiten. 

Schließlich sind beide an der Grenze zum Erwachsen-Sein – und Davina und Shania Geiss haben auch schon ganz konkrete Pläne für ihre Zukunft. Und bei der Umsetzung sollen die Zuschauer ganz nah dabei sein. 

Geissens: Neue Show über Davina und Shania wird von „GeissTV“ produziert

Aber: Papa Robert hat natürlich trotzdem seine Finger mit im Spiel, schließlich ist er Geschäftsmann durch und durch. Produziert wird die Show nämlich von der familieneigenen Produktionsfirma „GeissTV“. 

„Unsere Töchter sind dem Kindesalter entwachsen und führen ein eigenständiges Leben. ‚Wo soll die Reise hingehen?‘, haben wir uns überlegt. Davina hat ihren Abschluss gemacht, Shania wird kommendes Jahr volljährig, die beiden ziehen in ihre erste eigene Wohnung“, so Papa Robert zur „Bild“. 

Der Millionär weiter: „Zwar direkt neben Mama und Papa, aber trotzdem ist klar: Sie stehen auf eigenen Beinen und haben eine enorm spannende Lebensphase vor sich.“

Spannend soll das Ganze auch für die Zuschauer sein. Robert: „Für die Zuschauer wird es sicher interessant, das mitzuverfolgen. Den Zuschauern wird also nach wie vor nicht langweilig mit den Geissens.“ Noch steht die Show aber ganz am Anfang. Ausgestrahlt wird die neue Serie wohl frühestens im Jahr 2022. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.