Jeder Krimi-Fan kannte ihn Trauer um Kölner Schauspieler Arved Birnbaum

Hören sie etwa auf? „Die Geissens“ legen Zukunft ihres Familien-Imperiums fest

Die_Geissens_dpa227508042

So fing alles an: „Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie“ im Juni 2011 auf dem Deck ihrer Yacht. Das Foto zeigt (von links) Davina, Carmen, Shania und Robert Geiss.

Monte Carlo – Man soll ja aufhören, wenn’s am schönsten ist, sagt der Volksmund. Die Unternehmer Carmen (56) und Robert Geiss (57) haben nach den landläufigen Rentenbestimmungen zwar noch etwas Zeit bis zum Ruhestand, dennoch regelt das Millionärs-Ehepaar schon mal die Zukunft des Familien-Imperiums.

  • Carmen und Robert Geiss teilen Imperium auf
  • Töchter Davina und Shania spielen wichtige Rolle
  • Robert muss Nachfolge noch „ausverhandeln“

„Die Geissens“: Eine millionenschwere Familie

Und wo soll die Zukunft des Geiss’schen Unternehmenskomplex, bestehend aus einem Hotel, weiteren Luxus-Immobilien, einem Modelabel und natürlich der eigenen TV-Show „Die Geissens“, liegen?

Geissens_300521

Davina Geiss ist am Sonntag (30. Mai) volljährig geworden. Ihre Eltern Carmen und Robert Geiss gratulierten mit emotionalen Postings auf Instagram. Das Foto zeigt die vierköpfige Familie im Jahr 2020.

Natürlich in den Händen ihrer beiden Töchter Shania (16) und Davina Geiss, die am 30. Mai 18 Jahre alt und somit volljährig wurde.

Davina und Shania Geiss sollen ihre Eltern beerben

Der „Bild“-Zeitung sagte das frühere Model Carmen Geiss: „Die eine möchte das Geschäft, die andere die Serie übernehmen. Davina möchte Mode und Immobilien verkaufen – Shania modeln und auch ins TV. Da ist also von uns auf jeden Fall was mit drin. Und beide möchten zu ,Let’s Dance‘ – genau wie ich.“

Papa Robert Geiss fügte – ganz Geschäftsmann – noch hinzu: „Wir haben also unsere Nachfolger in der Familie. Das müssen wir jetzt nur noch vernünftig ausverhandeln.“

Davina und Shania: Die Karrieren der jungen Geisslein

Und die beiden jungen „Geisslein“ haben durchaus schon selber etwas auf die hübschen Beine gestellt: Die 16-jährige Shania modelt bei „MGM Models“, möchte für Haute Couture-Designer laufen. Ihre zwei Jahre ältere Schwester Davina machte bereits Werbung für Klamotten. (smo) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.