Totale Verpeilung Evelyn Burdecki weiß nicht wo sie ist und zerschneidet ihr Kleid

Neuer Inhalt (3)

Evelyn Burdecki zeigt gerne viel Haut und bringt ihre Fans zum Lachen.

Formentera/Düsseldorf – Frei nach Andreas Möller kann man dazu eigentlich nur sagen: Ibiza oder Formentera – Hauptsache Kanaren!

Evelyn Burdecki hat mit einer Instagram-Story ihre Fans verwirrt, wahrscheinlich auch sich selbst. So verkündet die Düsseldorfer Kult-Blondine zu Beginn des Videos freudig, nun für einige Tage auf Ibiza zu sein.

An gleicher Stelle sagt sie aber wenig später, sich auf Formentera zu befinden. Klingt, als würde sie die eine Balearen-Insel für einen Ortsteil der anderen halten. Später postet sie dann ein Foto und schreibt dazu, in „Formi“ zu sein. Total verpeilt? Oder sorgen ihre magischen Kräfte dafür, dass sie an zwei Orten gleichzeitig sein kann?

Alles zum Thema Social Media
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt

Evelyn Burdecki findet ihr neues Kleid zu lang

Apropos Foto: Hier trägt die Ex-Dschungelkönigin ein neues Kleid, das sie sich laut eigener Aussage gerade erst auf der Insel (auf welcher auch immer) gekauft hat.

Nach dem Einkauf habe sie festgestellt, dass sie das Kleid zu lang findet. Hätte man mit ein bisschen weniger Verpeiltheit vielleicht auch bei Anprobe drauf kommen können.

Wird Evelyn Burdecki jetzt Modedesignerin?

In diesem Fall hatte Evelyn aber die rettende Idee. Sie griff zur Schere, schnitt unten am Kleid mächtig was ab – und hat jetzt ein passendes Stirnband. „Vielleicht werde ich jetzt Modedesignerin“, sagt sie lachend.

Auf jeden Fall ist das neue Outfit wieder mal ein absoluter Hingucker. Und wenn La Burdecki dann auch noch an zu sprechen fängt, gibt's auch noch was zum Schmunzeln... (vog)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.