Große Gefahr Sperrung auf A3 – extrem giftige Pflanze entdeckt

Evelyn Burdecki über ihre Ex-Freunde „Manchmal denke ich, ich habe magische Kräfte"

Evelyn_Burdecki_Selfie

Evelyn Burdecki aus Düsseldorf: Hier auf einem Selfie, das aus Dezember 2019 stammt.

Düsseldorf – Evelyn Burdecki ist bekannt dafür, gern munter drauflos zu plappern. Doch, dass da auch etwas hinter steckt, hat sie spätestens im Dschungelcamp bewiesen, als sie sich dort 2019 die Krone holte.

Jetzt verriet die Blondine das Geheimnis hinter ihrem Erfolg: In einem Interview mit „RTL" gesteht die 31-Jährige nämlich, sie glaubt, magische Kräfte zu haben. Wie bitte?

„Manchmal denke ich, ich habe magische Kräfte, was mein Bauchgefühl angeht", so Burdecki. Sie habe eine gute Menschenkenntnis, die ihr auch in ihren vergangenen Beziehungen immer geholfen habe.

Alles zum Thema Evelyn Burdecki
  • „Let’s Dance“ Ex-Kandidatin Evelyn Burdecki haut Fans mit Bitte um – „Heiß ist das Stichwort“
  • „Let's Dance“ Ex-Kandidatin Evelyn Burdecki zeigt fast alles: „Verdammt sexy“
  • Ex-„Bachelorette“-Kandidat Domenico de Cicco sucht neue Liebe – vorher wird es unangenehm
  • „Let's Dance“ Ex-Kandidatin Evelyn Burdecki zeigt ihr Mega-Dekolleté
  • „Lucky Stars“ Peinliche Wissenslücke: Patzer von Evelyn Burdecki kostet Kandidatin 2.000 Euro
  • Lucky Stars Wilder Flirt zwischen Kandidat und Evelyn Burdecki: „Dann gehst du mit mir ins Kino“
  • „Let´s Dance“ Ex-Kandidatin wird  angeschrien: „Wie faul ich bin“
  • Evelyn Burdecki Ex-„Bachelor“-Kandidatin hat neuen TV-Job – und zeigt viel Ausschnitt
  • Evelyn Burdecki Ausraster in RTL-Show – „Was ist das denn für ein Müll?“
  • Evelyn Burdecki Im Leder-Catsuit mit Mega-Dekolleté zieht sie alle Blicke auf sich

Evelyn Burdecki: Magische Kräfte halfen ihr in Beziehungen weiter

„Bei meinen Ex-Freunden war es immer so: Am Anfang ist man ja verliebt, aber irgendwann habe ich es dann rausgefunden, ob der für mich gut ist oder nicht - und das lag an meiner Menschenkenntnis", ist sie sicher.

Sie selbst habe dagegen früher oft darunter gelitten, dass andere Menschen sie vorschnell als „blondes Dummchen" abgestempelt haben. „Früher war das noch extremer – da gab es ja diese Blondchen-Schema, früher war blond gleich dümmlich und ein bisschen, »die kann man mal schnell mal um die Eck«i ... Ihr wisst schon, was ich meine." Das sei mittlerweile aber deutlich besser geworden. 

„I can see your voice": Evelyn Burdecki in neuer Show mit dabei

Demnächst ist Burdecki dann in der neuen RTL-Show „I can see your voice" zu sehen. Das Format stammt aus Südkorea und testet aus, ob man jemanden ansehen kann, wie gut er singen kann.

Bei Evelyn ist die Frage nach dem musikalischen Talent klar: „Ich war früher zehn Jahre im Kinderchor, da habe ich mal richtig gesungen und dann habe ich irgendwann einen Stimmbruch bekommen", so die Düsseldorferin. 

„Supertalent": Evelyn Burdecki sitzt neben Dieter Bohlen in Jury

Zwar wisse sie, dass das genetisch nicht möglich sei, doch sie schwört, ihre Stimme sei im Alter piepsiger geworden. Für Burdecki das Aus ihrer jungen Gesangskarriere. Doch vielleicht hilft ihr ja die gute Menschenkenntnis in der Show weiter.

Bei einem anderen Projekt dürfte das auf jeden Fall hilfreich sein. Denn wie bekannt wurde, sitzt die quirlige Blondine in der nächsten Staffel des „Supertalent" in der Jury. 

„Ich freue mich riesig. Ich kann schon gar nicht mehr schlafen. Ich schlafe jeden Abend mit dem Supertalent ein und stehe jeden Tag mit dem Supertalent auf, weil ich es mir anschaue", betont sie. Außerdem bereite sie sich mit viel Sport auf ihren neuen Posten vor. Na, dann kann ja nichts mehr schiefgehen. (mei)

 „I can see your voice" startet ab Dienstag, dem 18. August 2020 um 20:15 Uhr bei RTL und ist auf TVNow abrufbar. 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.