Große Trauer in Köln Karnevalslegende Hans Süper (†86) ist tot

Giovanni Zarrella Mitten in Köln: Schlager-Star feiert Überraschungs-Party mit seinen Fans

Giovanni Zarrella jubelt gemeinsam mit seinen Fans im Sartory-Saal.

Giovanni Zarrella genoss den besonderen Abend nur mit seinen Fans am Freitagabend (19. August 2022) mitten in Köln.

Schlager-Star Giovanni Zarrella feierte die Veröffentlichung seines Albums „Per Sempre“ mit einer Party in Köln. Für seine Fans gab es ein italienisches Menü und ein Mini-Konzert.

Er schwimmt seit drei Jahren auf einer Erfolgswelle. Nummer-eins-Album, eigene ZDF-Samstagabend-Show, Lob von allen Seiten. Aber Giovanni Zarrella (44) hat auch die anderen Seiten im Show-Geschäft kennengelernt. Das hat der Kölner Sänger nicht vergessen und deshalb seinen Fans ein besonderes Geschenk gemacht.

Am Freitagabend (19. August 2022), dem Tag der Veröffentlichung seines neuen Albums „Per Sempre“, lud der Entertainer zur „Release-Party“ in die Sartory-Säle mitten im Herzen von Köln ein. 500 Fans hatten sich rechtzeitig zu dem besonderen Event in der Friesenstraße angemeldet.

Giovanni Zarrella: Auch DSDS-Sieger Ramon Roselly war bei Party zu Gast

Erst gab es für die Besucherinnen und Besucher ein kostenloses italienisches Menü, bestehend aus Antipasti, Spaghettini mit Trüffelsoße und Panna Cotta mit Amarena-Kirschen, dazu ein Glas Champagner und Kaffee-Spezialitäten aus der eigenen Catering-Linie von Schwester Maria.

Alles zum Thema Giovanni Zarrella

Doch die Fans wollten vor allem ihrem Liebling ganz nah sein. Im Willy-Ostermann-Saal präsentierte der dann den Premieren-Gästen ein paar neue Songs aus „Per Sempre“, nur begleitet von Gitarrist Markus Büttner.

Unter das Publikum hatte sich zur Überraschung des Sängers auch dessen Vater Bruno gemischt. „Ich dachte, du hast selbst einen Auftritt“, sagte Giovanni Zarrella glücklich. Für die Fans hatte der Künstler auch noch eine Überraschung. Für „Ci sarai“ kam plötzlich DSDS-Gewinner Ramon Roselly (28) mit auf die Bühne.

Markus Büttner, Giovanni und Bruno Zarrella beim Event auf der Bühne.

Überraschend kam auch Papa Bruno zu Giovanni Zarrella und Gitarrist Markus Büttner auf die Bühne.

Anschließend nahm sich Zarrella noch lange Zeit, um für hunderte Selfies zu posieren und zahlreiche Fan-Devotionalien zu unterschreiben.

„Ich bin total begeistert. Einige Fans sind über 200 Kilometer für diesen Abend angereist“, sagte der Schlager-Star zu EXPRESS.de. „Diese Fans sind alle mitgegangen, sie waren in schweren und guten Zeiten da.“

Angst davor, dass die derzeitige Popularität auch wieder jäh enden könnte, hat der frühere Bro’sis-Sänger nicht mehr. „Ich habe diesen schweren Stein im Rücken abgelegt, dass ich dachte, dass ich nur mit einer Band etwas wert bin und allein nicht. Ich habe mir selbst gezeigt, dass die Menschen mich auch als Solo-Künstler mögen.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.