Großeinsatz in Bonn Zeuge meldet Person im Rhein, die Richtung Köln treibt

WM Trikot 2022 DFB enthüllt Hammer-Preis für Deutschland-Shirt – verbannter Slogan bleibt

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft posiert für das Mannschaftsfoto vor dem Nations-League-Spiel gegen Italien

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft, hier vor dem Nations-League-Spiel gegen Italien am 14. Juni 2022. Nun sind die neuen Trikots für die WM 2022 enthüllt worden.

Das Trikot der deutschen Fußballnationalmannschaft für die WM 2022 ist enthüllt! Nachdem erste Bilder schon vor Wochen im Netz die Runde machten, ist nun klar, wie der neue Adidas-Dress aussieht.

In knapp drei Monaten starte die Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Nun steht auch offiziell fest, in welchem Look das Team von Bundestrainer Hansi Flick (57) künftig auflaufen wird.

Nachdem Anfang August bereits Fotos des vermeintlich neuen Shirts auf Twitter die Runde gemacht hatten, ist seit Montag (29. August 2022) klar: Das Portal „footyheadlines“ lag – wie schon des Öfteren in der Vergangenheit – richtig.

DFB: Neues Trikot der Fußball-Nationalmannschaft enthüllt

So ist seit Sonntag die neue DFB-Kluft im offiziellen Shop des Ausrüsters Adidas zu bewundern (und natürlich zu erwerben).

Das weiße Heim-Trikot kommt dabei mit einem breiten schwarzen Streifen daher, der vertikal über das Jersey verläuft. Darauf befindet sich zentral das DFB-Logo in goldenem Design sowie das Adidas-Emblem.

Die Enden der Ärmel sind schwarz abgesetzt, hinzu kommen die bei Adidas üblichen drei schwarze Streifen auf den Schultern. Der Kragen sowie der Saum auf der Rückseite sind in den Deutschland-Farben gehalten. Zudem ist das Hemd leicht tailliert geschnitten.

So sieht das neue Heim-Trikot der deutschen Fußballnationalmannschaft aus:

Das neue DFB-Trikot für die WM in Katar

Das neue Heim-Trikot des DFB-Teams für die WM in Katar kommt im klassischen Design daher.

Das neue Design soll auch an das erste Deutschland-Trikot von 1908 erinnern, welches ebenfalls mit einem breiten vertikalen Streifen daherkam. Ein wenig erinnert das Trikot auch an den Auswärts-Look bei der Europameisterschaft 2008. Dort waren die Farben zwar Rot und Schwarz, das Modell an sich ähnelt sich jedoch. Auch damals war das DFB-Wappen mittig und nicht, wie sonst üblich, seitlich platziert.

Zum Vergleich: So sah das Auswärts-Trikot der Deutschen bei der Europameisterschaft 2008 aus:

Miroslav Klose jubelt nach seinem Treffer.

Miroslav Klose im rot-schwarzen Trikot des DFB-Teams bei der Qualifikation für die Weltmeisterschaft am 10. September 2008.

Auch das neue Auswärtstrikot des deutschen Nationalteams wurde vorgestellt. Dieses kommt in schwarz-rot melierter Optik und mit Querstreifen daher. Auf dem Dress sind das Adidas-Logo auf der rechten Brust, das DFB-Emblem auf der linken platziert.

So sieht das neue WM-Auswärtstrikot der deutschen Nationalmannschaft aus:

Das deutsche Auswärts-Trikot für die WM 2022 in Schwarz-Rot

Das deutsche Auswärts-Trikot für die WM 2022 kommt in schwarz-rot melierter Optik daher.

Interessantes Detail: Im Kragen beider Shirts ist nach wie vor der Schriftzug „Die Mannschaft“ zu lesen. Dabei hatte sich der DFB im Juli bereits offiziell von dem Namen verabschiedet – auch, weil es zuvor viel Kritik am Marketing-Slogan gegeben hatte.

Die neuen Shirts tragen den Schriftzug dennoch. Hintergrund: Die Jerseys waren zum Zeitpunkt der Verkündung bereits in der Produktion. Nicht zuletzt aus Nachhaltigkeitsgründen sollten die Trikots nicht im Müll landen.

Neues DFB-Trikot hat stolzen Preis

Für die „Authentic“-Varianten der neuen Trikots werden im DFB-Fanshop stolze Preise aufgerufen. 140 Euro kostet der Dress – wenn Fans einen Flock eines Spielers oder ihren eigenen Namen auf dem Trikot verewigt haben wollen, werden sogar 158 Euro fällig!

Wer weniger zahlen möchte, hat die Möglichkeit, über den Adidas-Shop eine weitere Variante des Jerseys zu kaufen. Kostenpunkt hier: 90 Euro für die Standard-Variante, mit Flock kostet das Dress 100 Euro.

Internet-Portal leakte deutsches WM-Trikot

Das Portal „fooryheadlines“ hatte Wochen zuvor Fotos des neuen deutschen Jerseys für die WM 2022 veröffentlicht. Und tatsächlich hatten die Trikot-Experten recht.

Hier sehen Sie den Beitrag von „footyheadlines“ vom 1. August:

Eine weitere Besonderheit – und ein Zeichen für mehr Gleichberechtigung: Die Frauen- und Herren-Nationalteams werden beide in den neuen Heim-Trikots auflaufen. Der DFB erklärte dazu: „Es ist ein gemeinsames Trikot für Deutschland.“ Wobei die Damen beim Auswärtstrikot bei einer grünen Variante bleiben.

Das Turnier im Wüstenstaat Katar startet am 20. November und läuft bis zum 18. Dezember. Dann trifft das DFB-Team in der Gruppenphase auf Spanien, Costa Rica und Japan. (fr, kos)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.