„heute journal“ ZDF trauert um beliebten Moderator: Ruprecht Eser mit 79 Jahren gestorben

Nächster Job fürs Multitalent Ex-FC-Star Lukas Podolski künftig im Radio zu hören

Lukas Podolski spricht ins Mikrofon

Lukas Podolski, hier am 8. September 2022 in Köln, bekommt eine eigene Radio-Show.

Star-Fußballer, Weltmeister, Unternehmer: Lukas Podolski ist ein echtes Multitalent. Jetzt hat der Ex-Profi des 1. FC Köln sein nächstes Projekt an den Start gebracht – diesmal im Radio.

Hey, mach mal das Radio lauter: Das ist Poldi!

FC-Idol, Nationalspieler-Ikone, Weltmeister, internationaler Profi-Kicker, nebenbei Eis-, Döner-, Mode- und Sportunternehmer, Influencer, Werbefigur, TV-Star bei RTL, Konzertveranstalter … Und jetzt hat Multitalent Lukas Podolski (37) schon wieder einen neuen Job!

Wie EXPRESS.de exklusiv erfuhr, startet der Star-Kicker am Mittwoch (5. Oktober) seine neue Radio-Show beim Junge-Leute-Sender „bigFM“. Titel: „Good Vibes Only – wenn die Glücksgefühle kicken!“

Ex-FC-Star Lukas Podolski startet eigene Radio-Show

„BigFM kenne ich natürlich, weil ich aus Köln bin. Ich mag die Musik und die lockere Art des Senders“, berichtet Lukas Podolski. Als der geschäftstüchtige Kölner das „Glücksgefühle-Festival“ geplant habe, das im September 2023 mit Auftritten von unter anderem Sido, Gentleman, Robin Schulz, Sarah Connor, Paul van Dyk rund 100.000 Besucher an den Hockenheimring locken soll, sei das Thema Radio-Show aufgekommen. „Und da haben wir uns im Vorfeld mit Reece ausgetauscht und gemeinsam eine Show entwickelt. Jetzt starten wir endlich damit“, so Podolski.

Alles zum Thema Lukas Podolski

Moderator Reece Moore (35), gebürtiger US-Amerikaner, gehört seit 2012 zum festen Moderatorenteam von bigFM und freut sich auf die neue Show: „Ich verfolge Poldi seit einigen Jahren und bin begeistert, was er alles abseits des Fußballs macht. Vor allem sein Engagement in der Jugendarbeit ist beeindruckend.“

Was werden die Leute am Mittwoch aus dem Studio in Stuttgart zu hören bekommen? „Wir wollen jeden Mittwoch um 19.45 Uhr eine gute Stunde über die richtige Motivation, die kulturelle Vielfalt, die positive Stimmung und die Verbindung von Lukas zur Musik sprechen“, meint Reece. Heißt: Poldi will jungen Menschen, die vielleicht unter Krieg, Corona, Klimakrise, Preisexplosionen und Zukunftsangst leiden, mit seiner Radio-Show aufheitern, ermutigen und gute Stimmung verbreiten. Mit Tipps, Geschichten und seinen Lieblingstiteln.

„Wie ihr wisst, liebe ich Musik. Und ich liebe es, Menschen glücklich zu machen“, schrieb Podolski jüngst auf Instagram. Oder auf Neudeutsch: Poldi will seinen Fans nun jede Menge „Happiness, Love and Powerbeats“ um die Ohren hauen.

Programm-Direktor Patrick Morgan zeigt sich schon mächtig begeistert: „Wir sind stolz, endlich einen Weltmeister im Team begrüßen zu dürfen. Lukas Podolski und Reece haben gemeinsam eine moderne Show entwickelt und werden neben cooler Musik den Aspekt der Motivation und eines positiven Mindsets behandeln. Ich bin überzeugt, dass es unseren Hörerinnen und Hörern gefallen wird.“ Vielleicht heißt es dann ab jetzt mittwochabends: „Hey, mach mal lauter: Das ist Poldi!“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.