+++ EILMELDUNG +++ Polizeieinsatz in Wuppertaler Gymnasium Mehrere Verletzte – Tatverdächtiger festgenommen

+++ EILMELDUNG +++ Polizeieinsatz in Wuppertaler Gymnasium Mehrere Verletzte – Tatverdächtiger festgenommen

Ex-FC-Star soll die Profis von morgen ausbildenSchlitzohr Dirk Lottner hat noch ein eigenes Ziel im Hinterkopf

Nur 16 Jugendspieler schaffen es in die U19 von Hannover 96 – um dann mit Dirk Lottner am Sprung in den Profifußball zu arbeiten. Der Ex-FC-Spieler hat dabei noch ein eigenes Ziel im Hinterkopf.

Seit Sommer 2022 trainiert Dirk Lottner die U19-Mannschaft von Hannover 96. Seine Jungs kämpfen gemeinsam in der Junioren-Bundesliga – gleichzeitig arbeitet jeder für sich und seine fußballerische Zukunft. 

Im Fußballinternat des Zweitligisten gibt es nur wenige Plätze. Und trotzdem ist auch für die, die es ins Internat geschafft haben, der Weg noch weit. Unterstützung bekommen die Jungs von ihrem Trainerteam um Dirk Lottner.

Der Job des ehemaligen Fanlieblings des 1. FC Köln: Seinen Spielern die Tür in den Profi-Bereich ein Stückchen weiter öffnen. Aber Dirk Lottner wäre nicht Dirk Lottner, wenn er nicht noch etwas im Schilde führen würde. Was der Trainer insgeheim vorhat, verrät er oben im Video.