+++ EILMELDUNG +++ Explosion in Ankara Schüsse im Zentrum - Ministerium spricht von Bombenanschlag

+++ EILMELDUNG +++ Explosion in Ankara Schüsse im Zentrum - Ministerium spricht von Bombenanschlag

Top-Spiel in Frauen-BundesligaGroßes Fan-Interesse bei Wolfsburg - Bayern – Rekord wackelt

Die Frauen des VfL Wolfsburg bejubeln einen Treffer gegen Bayern München.

Die Frauen des VfL Wolfsburg bejubeln am 17. April 2022 einen Treffer gegen Bayern München.

Knapp 15.000 Tickets sind schon weg. In der Frauen-Bundesliga boomt die Paarung VfL Wolfsburg - FC Bayern München. 

Der VfL Wolfsburg hat für das Spitzenspiel der Frauen-Bundesliga gegen den FC Bayern München am Sonntag (14.00 Uhr/MagentaSport) bereits 14.700 Tickets verkauft.

Dies sagte Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter beim deutschen Meister, in einer Medienrunde am Montag. „Das ist richtig klasse zum jetzigen Zeitpunkt“, urteilte der 54-Jährige und verwies darauf, dass erst diese Woche verstärkt Werbung betrieben werde und die Partie mitten in die Herbstferien falle.

VfL Wolfsburg: Champions League nicht in der großen Arena

Die Begegnung zwischen den beiden Champions-League-Teilnehmern, die diese Woche in die Gruppenphase starten, findet am Sonntag (23. Oktober 2022) in der 30.000 Fans fassenden Volkswagen Arena statt, wo normalerweise die Männer des VfL spielen.

Alles zum Thema Fußball-Bundesliga

1
/
4

Dabei treffen zahlreiche Spielerinnen aus dem Kader des deutschen Vize-Europameisters aufeinander.

Die ersten drei Heimspiele in der Königsklasse gegen SKN St. Pölten (Donnerstag, 18.45 Uhr/DAZN) sowie gegen AS Rom am 8. Dezember und gegen Slavia Prag am 16. Dezember finden im kleineren AOK Stadion statt.

„Bei der aktuellen Gruppenkonstellation bleiben wir im AOK Stadion, wir fühlen uns da sehr wohl“, sagte Kellermann. Dass der Umzug in das große Stadion funktioniere, hätten in der Vergangenheit die Königsklassen-Spiele gegen den FC Barcelona und gegen den FC Arsenal gezeigt.

Den Saisonauftakt in der Frauen-Bundesliga zwischen Eintracht Frankfurt und Vize-Meister Bayern München am 16. September 2022 hatten 23.200 Zuschauerinnen und Zuschauern im Stadion gesehen und damit für eine neue Bestmarke in der Bundesliga gesorgt. Dieser Rekord könnte jetzt fallen. Davor hatte der bisherige Besucherrekord in der Liga  bei 12.464 Fans in Wolfsburg (Juni 2014) gelegen. (dpa)