+++ EILMELDUNG +++ Große Trauer um „Tribute von Panem“-Star Schauspieler Donald Sutherland ist tot

+++ EILMELDUNG +++ Große Trauer um „Tribute von Panem“-Star Schauspieler Donald Sutherland ist tot

Nächste Personalie fixLeistungsträger unterschreibt bei Fortuna: „Wunsch des gesamten Trainerteams“

Nicolas Hirschberger führt den Ball im Regionalliga-Spiel bei der SG Wattenscheid.

Nicolas Hirschberger, hier am 19. November 2022 im Regionalliga-Spiel bei der SG Wattenscheid 09 am Ball, bleibt Fortuna Düsseldorfs U23 erhalten.

Fortuna Düsseldorf stellt die nächsten Weichen für die Zukunft. Wie der Fußball-Zweitligist verkündete, wurde der Vertrag mit einem weiteren Spieler verlängert.

von Anton Kostudis (kos)

Nächste Personal-Entscheidung bei Fortuna Düsseldorf: Wie der Klub verkündete, hat der nächste Akteur seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag gesetzt. U23-Spieler Nicolas Hirschberger (24) bleibt in Düsseldorf!

Der offensive Mittelfeldmann, der in der abgelaufenen Saison in der Regionalliga West in 28 von 34 Spielen auf dem Platz stand (zwei Tore, sechs Assists) wird damit auch in der kommenden Viertliga-Spielzeit das Fortuna-Trikot tragen. Das machten die Düsseldorfer am Montag (15. Mai 2023) offiziell.

Fortuna Düsseldorf: Nicolas Hirschberger verlängert

Hirschberger war im Sommer 2021 vom damaligen Liga-Konkurrenten VfB Homberg zur Fortuna gewechselt und hatte sich unter U23-Chefcoach Nicolas Michaty (49) sofort als Leistungsträger etabliert. In seiner Premieren-Saison kam der gebürtige Rheinberger direkt auf 26 Einsätze. Dabei gelangen ihm drei Treffer und vier Vorlagen.

Alles zum Thema Fußball Transfers

Nach dem geschafften Klassenerhalt kann Fortuna-Coach Michaty nun auch für die nächste Saison mit Hirschberger planen. „Nicolas hat sich in den vergangenen beiden Saisons als wichtiger Führungsspieler auf und neben dem Platz in der U23 etabliert. Es war der Wunsch des gesamten Trainerteams, dass er bei uns bleibt“, sagte Fortunas NLZ-Chef Stefan Vollmerhausen (50).

Der Düsseldorfer Nachwuchsleiter ergänzte: „Umso mehr freuen wir uns, dass wir Nicolas von einem Verbleib überzeugen konnten und er bei der Fortuna sowie in der Zusammenarbeit mit diesem Trainerteam die besten Voraussetzungen sieht, um die nächsten Schritte in seiner Entwicklung zu gehen.“

Nehmen Sie hier an unserer EXPRESS.de-Umfrage teil:

Bereits zuvor waren diverse Personal-Entscheidungen bei Fortunas „Zwoter“ verkündet worden. So ist bereits fix, dass die Mittelfeldspieler Luca Majetic (20, VfB Hilden) und King Samuel Manu (19, MSV Düsseldorf), Rechtsverteidiger Nico Petritt (19, Rot-Weiß Oberhausen) und Stürmer Deniz Bindemann (20, Preußen Münster) neu zum Team stoßen. Die bisherigen U23-Akteure Tim Corsten (22) und Robin Bird (21) wiederum verlängerten derweil ihre Verträge. Zudem verstärken fortan Lennard Wagemann und Enes Yilmaz (beide 19) aus dem U19-Team die Mannschaft.

Bereits offiziell verabschiedet hat Fortuna unterdessen Kingsley Helmut Marcinek (21), Luca Thissen (20), Marcel Mansfeld (21), Daniel-Brice Ndouop (21), Nick Otto (23) und Glenn Dohn (22).