+++ EILMELDUNG +++ Vier Pkw betroffen Unfall an „prominenter“ Kreuzung in Köln – Straße Richtung Süden dicht

+++ EILMELDUNG +++ Vier Pkw betroffen Unfall an „prominenter“ Kreuzung in Köln – Straße Richtung Süden dicht

Nächster Neuer daFortuna wildert in Gladbach: Keeper kommt vom Rheinland-Rivalen

Keeper Ben Zich wärmt sich beim Spiel bei Rot-Weiss Essen auf.

Jung-Keeper Ben Zich, hier beim Regionalliga-Spiel von Borussia Mönchengladbach II bei Rot-Weiss Essen am 16. April 2022, wechselt zur kommenden Saison zu Fortuna Düsseldorf.

Die Personal-Planungen bei Fortuna Düsseldorf schreiten weiter voran. Nun hat der Klub die nächste Neuverpflichtung bekannt gegeben. Ein junger Keeper kommt von Borussia Mönchengladbach.

von Anton Kostudis (kos)

Es ist ordentlich Bewegung im Fortuna-Unterbau: Am Montag (22. Mai 2023) verkündeten die Düsseldorfer die nächste Neuverpflichtung für die Regionalliga-Mannschaft. Vom rheinischen Rivalen Borussia Mönchengladbach kommt Keeper Ben Zich (20).

Der junge Schlussmann ist bereits die sechste externe Verstärkung für das Team von U23-Chefcoach Nicolas Michaty (49).

Fortuna Düsseldorf verpflichtet Ben Zich von Borussia Mönchengladbach

Zich stammt aus der Jugend des Wuppertaler SV und wechselte im Sommer 2019 in den Nachwuchs der Gladbacher. Über die U17 und anschließend die U19 schaffte der Keeper dann vor der abgelaufenen Saison den Sprung ins Regionalliga-Team der Fohlen.

Alles zum Thema Fußball Transfers

Die Borussia-Talente hatten die Viertliga-Spielzeit als starker Tabellendritter abgeschlossen, holten bei nur sechs Niederlagen aus 34 Partien starke 66 Punkte. Und auch der angehende Fortuna-Schlussmann hatte daran einen Anteil. Durchaus bemerkenswert: Keines der vier Spiele, in denen Zich zwischen den Pfosten stand, wurde verloren (drei Siege, ein Remis). Sein Vertrag am Niederrhein lief aus, nun schnappte Fortuna zu!

Nehmen Sie hier an unserer EXPRESS.de-Umfrage teil:

Jetzt möchte der talentierte Torwart bei Fortuna den nächsten Entwicklungsschritt gehen. In Glenn Dohn (22) hatte die Fortuna jüngst einen ihrer U23-Keeper verabschiedet, damit war ein Kader-Platz freigeworden.

„Mit der Verpflichtung von Ben ist es uns gelungen, eine weitere Planstelle im Kader sehr gut zu besetzen. Er ist ein junger, entwicklungsfähiger Torwart, der bereits erste Erfahrungen in der Regionalliga sammeln konnte. Ben war sofort begeistert von der Aufgabe und wollte den Schritt zu uns unbedingt machen. Umso mehr freuen wir uns, dass der Wechsel zustande gekommen ist“, sagte Düsseldorfs NLZ-Chef Stefan Vollmerhausen (50).

Zuvor hatte sich Fortunas „Zwote“ bereits mit den Mittelfeldspielern Luca Majetic (20, VfB Hilden) und King Samuel Manu (19, MSV Düsseldorf), Rechtsverteidiger Nico Petritt (19, Rot-Weiß Oberhausen) sowie den Stürmern Deniz Bindemann (20, Preußen Münster) und Kilian Skolik (19, Rot-Weiß Oberhausen) verstärkt. Die Mittelfeldspieler Lennard Wagemann und Enes Yilmaz (beide 19) rücken zudem aus dem U19-Team auf.