Bundesliga-Ranking In einer Statistik ist Schalke Spitzenreiter – dicht gefolgt vom BVB

Schalke Fans im Auswärtsblock bei Hertha BSC.

Schalke Fans führen eine spezielle Tabelle an. Hier sehen Sie die Fans im Auswärtsblock bei Hertha BSC am 23. Oktober 2022.

Der FC Schalke 04 reist im Bundesliga-Vergleich mit den meisten Fans zu den Auswärtsspielen und sichert sich damit wenigstens in einer Statistik den ersten Tabellenplatz. 

Sechs Punkte nach zwölf Spielen, Tabellenschlusslicht der Bundesliga, den fünften Trainer in diesem Jahr eingestellt: beim FC Schalke 04 sieht es aktuell ziemlich düster aus. 

Doch auch wenn es aufgrund der sportlichen Situation nicht so scheint: die Königsblauen befinden sich nicht in allen Statistiken auf dem absteigenden Ast. Im Gegenteil. In einer Sache sind sie sogar Spitzenreiter. Doch die hat rein gar nichts mit der Leistung des Teams zu tun. Die Lorbeeren für die Top-Position ernten nämlich die Fans.

Fans sichern dem FC Schalke 04 Tabellenführer-Position

Dass Schalke treue Anhängerinnen und Anhänger im Rücken hat, haben die vergangenen Jahre gezeigt. Besonders in Krisenzeiten unterstützte der „12. Mann“ sein Team bei Heimspielen regelmäßig mit beeindruckenden Choreografien. Auch bei der größten Enttäuschung standen die Fans hinter ihrer Mannschaft – und das nicht nur im eigenen Stadion. 

Alles zum Thema Fußball-Bundesliga

Denn auch in der Fremde kann sich die Schalke-Elf auf ihre Fans verlassen. So sehr, wie kein anderer Bundesliga-Klub.

Denn die Knappen weisen in der laufenden Saison die höchste Anzahl Auswärtsfans auf. Von Fußball-Verdrossenheit wegen seit Wochen enttäuschenden Leistungen keine Spur!

Laut der Fußball-Homepage diefalsche9.de reisen in der laufenden Saison im Schnitt 6333 Fans mit zu den Schalker Auswärtsspielen. Bei der 4:0-Klatsche bei Bayer Leverkusen (8. Oktober 2022) und der 1:0-Derby-Niederlage in Dortmund (17. September) waren sogar jeweils 7500 Fans mitgereist. Höchstwert der Schalker!

Das 0:0 in Wolfsburg (20. August) sahen hingegen mit 4500 Menschen die wenigsten Anhängerinnen und Anhänger – immerhin jedoch knapp so viele, wie der VBF Stuttgart im Schnitt in die Fremde mitbringt.

Für Schalke gehts zum letzten Auswärtsspiel des Jahres nach Bremen

Verfolgt werden die Schalker in der Tabelle von Bayern München und Erzrivale Borussia Dortmund. Der Rekordmeister steht mit 5917 mitgereisten Fans bei Auswärtsspielen auf dem zweiten Platz der Tabelle, dahinter kommt der BVB mit 5750 Leuten. Es folgt Werder Bremen auf Platz vier (5167), Stuttgart dann auf Rang fünf (4600). Übrigens: Der 1. FC Köln liegt in dieser Statistik mit 3783 mitgereisten Fans pro Auswärtsspiel auf dem siebten Platz.

Drei Spiele stehen in diesem Jahr vor der WM-Pause noch auf dem Programm, einmal davon geht es für Schalke in die Fremde. In Bremen können die Fans am Samstag (5. November/18.30) ihrem Namen noch einmal alle Ehre machen. Darauf folgen noch zwei Heimspiele gegen Mainz (9. November/20.30) und Bayern (12. November/18.30). (ra)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.