Noch vor der WM in Katar Bundesliga-Partie des FC Bayern wird live im Free-TV gezeigt

Kingsley Coman, Jamal Musiala und Eric Maxim Choupo-Moting freuen sich über einen Treffer.

Das Spiel des FC Bayern gegen Werder Bremen wird am 8. November 2022 live auf Sky gezeigt. Hier jubeln Kingsley Coman (l.), Jamal Musiala (Mitte) und Eric Maxim Choupo-Moting am 22. Oktober 2022 in Hoffenheim über einen Treffer.

Frohe Kunde für Fans vom FC Bayern München und Werder Bremen: Die Partie der beiden Klubs am 8. November 2022 wird nicht nur bei Pay-TV-Sender Sky, sondern auch im Free-TV gezeigt.

Bundesliga-Fans sehen ihre Vereine nur auf dem Pay-TV-Sender Sky oder der Streamung-Plattform DAZN. Mitten in der Saison gibt es für die Anhänger von Werder Bremen und dem FC Bayern München Grund zur Freude!

Denn die Partie der beiden Klubs wird am 8. November 2022 um 20.30 Uhr live im Free-TV übertragen. Im Rahmen einer Kooperation mit Sky überträgt Sat.1 den einstigen Fußball-Klassiker an dem Dienstagabend frei empfangbar.

Bundesliga: Sky gibt pro Saison zwei Spiele an Sat.1

Kommentator bei Sat.1 ist Wolff-Christoph Fuss (46), der sonst vorwiegend für Sky Spiele begleitet. Das Spiel in der Allianz-Arena wird auch bei Sky mit Frank Buschmann (57) als Kommentator zu sehen sein und ist zudem Bestandteil der Sky-Konferenz.

Alles zum Thema Sky

Das Spiel ist Teil einer Vereinbarung, durch die Sky aus Promotion-Gründen zwei Spiele pro Saison an einen Free-TV-Partner abgeben darf. Für diese und die kommende Saison ist das Sat.1.

Das Spiel der Bayern gegen den alten Rivalen aus Bremen ist das erste der beiden Spiele, die Sky in dieser Saison Sat.1 zur Verfügung stellt. Die zweite Partie ist in der zweiten Saisonhälfte und steht noch nicht fest.

Sat.1 überträgt Partie am 15. Spieltag der Bundesliga

Die Vereinbarung zwischen Sky und Sat.1 berührt nicht das Rechtepaket, das Sat.1 von der DFL erworben hat. Insgesamt hat der Sender neun Spiele pro Saison eingekauft. Zu dem Paket gehören der Supercup, jeweils eine Partie am 1., 17. und 18. Bundesliga-Spieltag, vier Relegationsspiele und das Auftaktspiel der 2. Bundesliga.

Wegen der Weltmeisterschaft in Katar vom 20. November bis 18. Dezember kann Sat.1 in dieser Saison aber keine Live-Übertragungen der Bundesliga am 17. und am 18. Spieltag zeigen. Die WM führt zu einer frühen und langen Winterpause. Der Free-TV-Sender hat stattdessen Ersatz-Termine von der DFL erhalten.

Sat.1 wird nun am 11. November zum Auftakt des 15. Spieltags Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund im Programm haben. Somit hat der Sender neben dem Spiel Bayern gegen Werder noch eine zweite Live-Übertragung in einer Woche. Nach der Winterpause darf Sat.1. am 20. Januar eine Partie des 16. Spieltages zeigen. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.