Acht Festnahmen NRW-Polizei lässt Drogenring hochgehen – Waffen und Bargeld gefunden

Enthüllt! So sieht das neue DFB-Trikot für die WM 2018 aus

trikotneu

Köln – Es ist eine Revolution, mit der Traditionalisten zu kämpfen haben werden.

Das neue Heim-Trikot der deutschen Nationalmannschaft wird grau, und es ist mit Rauten belegt.

Neuer Inhalt (6)

Wie wird das DFB-Team sich in diesem Dress schlagen?

Reminiszenz an das Kulttrikot von 1990

  • Gerüchte um DFB-Trikot Ist das schon das Deutschland-Shirt für die WM 2022?
  • Frauen-EM Final-Drama in Wembley: DFB-Team unterliegt England in der Verlängerung
  • „Die Mannschaft“ Entscheidung einstimmig: DFB-Team trennt sich von langjährigem Begleiter
  • Thriller-Sieg gegen Frankreich Finale! Deutsche Fußballerinnen tilgen historische EM-Schmach
  • Große Sorge um Goretzka DFB-Star verpasst Saisonstart - Auswirkung auf Transfer-Pläne?
  • Kehrtwende perfekt Unterschrift bei Erdogan-Klub: Özil-Wechsel nach Vertragsauflösung fix
  • EM-Auftakt im Liveticker Deutschland feiert Schützenfest gegen Dänemark – Tor und große Ehre für Popp
  • 7:1 gegen Brasilien Heute vor acht Jahren: DFB-Elf demütigt Gastgeber – Wer stand in Löw-Elf?
  • Südafrika, Brasilien, Italien Flicks Stars sind im Urlaub: Gündogan feiert Traumhochzeit 
  • Irres WM-Doping Diese Tor-Party gegen Italien hat Spaß gemacht

In Italien lief das deutsche Team in einem grünen Shirt mit Rauten auf. Das darf man als gutes Omen betrachten. Angeführt von Rekordnationalspieler Lothar Matthäus holte die DFB-Elf in Rom den dritten WM-Stern, schlug Argentinien mit Superstar Diego Maradona im Finale mit 1:0.

Das hat die Adidas-Designer inspiriert. Die Rauten sollen Dynamik und Angriffslust ausdrücken.

Neuer Inhalt (3)

Das neue Trikot erinnert an das legendäre Shirt von der WM 1990.

Wird das Trikot ein Erfolg?

Gegen Löws neue Kleider wirkt das aktuelle Heimdress eher schlicht. Weiß, schwarz, nichts Buntes, keine Gimmicks. Sieht zwar elegant aus, verkauft sich aber bei weitem nicht so gut wie das WM-Trikot von 2014 mit der roten Adlerschwinge, das fast fünf Millionen Mal über die Ladentheke ging und damit das erfolgreichste Deutschland-Trikot aller Zeiten ist. 

Selbst das Grün- Graue-Wende-Auswärtstrikot, das anfangs mit großer Skepsis angenommen wurde und als Schlafanzug verspottet wurde, wird  weitaus besser verkauft als das Heimtrikot.

Im November will Adidas das neue Stöffchen der Weltöffentlichkeit präsentieren. Es soll 89.95 Euro kosten und wäre damit fünf Euro teurer. Das hängt wohl auch damit zusammen, dass Adidas versprach, Deutschland-Trikots wieder im eigenen Land produzieren zu lassen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.