Bundesliga live FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt gefordert – gelingt der erste Sieg im neuen Jahr?

Trainer Julian Nagelsmann von München verfolgt das Spiel gegen den 1. FC Köln am Spielfeldrand und klatscht.

Trainer Julian Nagelsmann (FC Bayern München), hier am 24. Januar 2023 beim 1:1 gegen den 1. FC Köln.

18. Spieltag in der Bundesliga: Am Samstagnachmittag standen fünf weitere Partien auf dem Programm: unter anderem traf Union Berlin im Derby-Kracher auf Hertha BSC. 

RB Leipzig eröffnete den 18. Spieltag am Freitagabend (27. Januar 2023). Es ging im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart. Leipzig hat mit dem 2:1-Sieg in der Spitzengruppe ein Zeichen gesetzt. RB ist seit 16 Pflichtspielen ungeschlagen. Der VfB dagegen versinkt im Abstiegskampf, ist aktuell auf Rang 15. 

Am Samstag (28. Januar) gewann Mainz 05 gegen den VfL Bochum 5:2, Werder Bremen schlug den VfL Wolfsburg 2:1, Hertha BSC verlor das Derby gegen Union mit 0:2, der SC Freiburg feierte ein 3:1 gegen Augsburg und Hoffenheim verlor daheim 1:4 gegen Mönchengladbach (im GladbachLIVE-Ticker). Das Topspiel zwischen dem FC Bayern München und Eintracht Frankfurt wird um 18.30 Uhr angepfiffen.

Am Sonntag folgen die Spiele zwischen Schalke 04 und dem 1. FC Köln (15.30 Uhr), sowie Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund (17.30 Uhr).

Verfolgen Sie die Spiele hier im Liveticker:

Alles zum Thema Julian Nagelsmann

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.