+++ EILMELDUNG +++ Chaos rund um Köln Verspätungen wegen Oberleitungsschaden – 750 Fahrgäste evakuiert

+++ EILMELDUNG +++ Chaos rund um Köln Verspätungen wegen Oberleitungsschaden – 750 Fahrgäste evakuiert

Chance für Modeste?Sturm-Sorgen beim BVB: Stammspieler fehlt im Pokal-Kracher in Leipzig

Darf Anthony Modeste auf der ganz großen Bühne noch mal von Beginn an ran? Der Stürmer von Borussia Dortmund besitzt nach dem Ausfall von Sebastién Haller Chancen auf einen Startelf-Einsatz beim BVB.

Personal-Sorgen bei Borussia Dortmund kurz vor dem Pokal-Gastspiel beim RB Leipzig. Für das Duell beim Titelverteidiger am Mittwoch (5. April 2023, 20.45 Uhr/ZDF & Sky) droht dem BVB der Ausfall von Stürmer Sébastien Haller (28).

Laut „Ruhr Nachrichten“ war der Sommer-Zugang schon am Vortag nicht mit den Kollegen nach Leipzig gereist und muss das Spiel angeschlagen aus Dortmund verfolgen. Er hatte sich im Bundesliga-Gipfel beim FC Bayern (2:4) am Wochenende leicht das Knie verdreht.

Haller fehlt dem BVB im DFB-Pokal – Anthony Modeste lauert

Nachdem der BVB am Vortag noch von einem Fragezeichen hinter dem Ivorer gesprochen hatte, herrscht am Spieltag Klarheit. Trainer Edin Terzic (40) hatte Haller in zehn von 14 Spielen im Jahr 2023 in der Startformation aufgeboten, muss daher kurzfristig umdisponieren.

Alles zum Thema Anthony Modeste

Hoffnungen auf einen Einsatz darf sich jetzt womöglich sogar der längst ins zweite Glied gerückte Anthony Modeste (34) machen. Anfangs noch häufig von Beginn an auf dem Rasen, ist der Franzose seit der Haller-Rückkehr nur noch als Joker gefragt – war zuletzt aber häufiger dessen direkter Ersatz.

FC-Goalgetter

Die besten Torschützen nach Saisons

1/20

Sechsmal wurde Modeste im neuen Jahr eingewechselt, immer löste er dabei Haller an vorderster Front ab. Und weil Karim Adeyemi (21) und Youssoufa Moukoko (18), im internen Stürmer-Ranking klar vor Modeste gelistet, gerade erst von Verletzungen zurückkommen, ist der Routinier womöglich der einzige für einen Startelf-Einsatz fitte Mittelstürmer.Nehmen Sie hier an der EXPRESS.de-Umfrage teil:

Moukoko durfte in München für immerhin eine halbe Stunde ran, Adeyemi saß in der Allianz-Arena nach Muskelfaserriss noch über die kompletten 90 Minuten auf der Bank. Als Modeste-Alternative bleibt da fast nur noch Flügelflitzer Donyell Malen (24), der von Terzic allerdings erst ein einziges Mal als Stoßstürmer eingesetzt wurde.

Beim BVB drückt jedoch nicht nur vorne der Schuh, auch hinten muss Schwarz-Gelb den schmerzhaften Ausfall von Innenverteidiger Nico Schlotterbeck (23) nach einem Muskelfaserriss verkraften. Ohnehin geht Terzic in Leipzig von einem Kraftakt aus, sagte über die derzeit formschwachen Gastgeber: „Für sie ist es wohl die einzige Chance, diese Saison einen Titel zu holen. Deshalb werden sie als Titelverteidiger alles tun, um ins Finale zu kommen.“ (bc)